Medaille für Rackete: Salvini wirft Frankreich Heuchelei vor

 


cabinol.de

Salvini vor einer weißen Wand. Er reckt den rechten Zeigefinger in die Höhe. (AFP/Andreas SOLARO)
Italiens Innenminister Salvini kritisiert die Verleihung einer Verdienstnedaille an die deutsche Rettungsschiff-Kapitänin Carola Rackete. (AFP/Andreas SOLARO)

Italiens Innenminister Salvini kritisiert, dass der „Sea-Watch“-Kapitänin Rackete in Frankreich eine Verdienstmedaille verliehen werden soll.

Der Politiker der rechtspopulistischen Lega sprach von Heuchelei. Frankreich habe nicht reagiert, als das Flüchtlingsschiff „Sea-Watch 3“ im Juni um Einfahrt in einen sicheren Hafen gebeten habe, zeichne Rackete aber jetzt wie eine Heldin aus.

Die Verdienstmedaille soll von der Stadt Paris verliehen werden. Der Stadtrat würdigt damit nach eigenen Angaben den Einsatz Racketes für die Achtung der Menschenrechte. Die deutsche Kapitänin hatte ihr Schiff nach wochenlangem Warten unerlaubt in den Hafen von Lampedusa gesteuert. Seither wird in Italien gegen die 31-Jährige ermittelt. An Bord der „Sea-Watch 3“ befanden sich aus Seenot gerettete Migranten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 13.07.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Medaille für Rackete: Salvini wirft Frankreich Heuchelei vor

  1. Pingback: Medaille für Rackete: Salvini wirft Frankreich Heuchelei vor | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Frankreich versinkt immer mehr in Migranten Straftaten vergibt aber dieser Trulla eine Verdienstmedaille dass sie die Negerhorden gerettet hat. Man fasst es nicht.

    Was sagen eigentlich die Franzosen dazu?

  3. birgit sagt:

    Medaille ?

    Nach Piratenrecht ?
    Menschenhandel ?
    Schleppertum ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.