Frankreich: Wir haben keine Kontrolle mehr über multiethnische Stadtteile, Polizei darf nichts mehr um einen Bürgerkrieg zu vermeiden

Deutschland und Frankreich putschten in Italien mit um die Vorteile des Bevölkerungsaustausches zu verwirklichen. Doch in Frankreich sind eben diese Vorteile so weit gediehen, dass die Polizei in vorwiegend muslimische Stadtteile nicht mehr agieren darf, weil Macron Angst vor einem inneren Krieg gegen die „grande Nation“ hat.

Der französische Philosoph Michel Onfray prangert an, was vor allen Auger ist: Der französische Staat hat die Kontrolle über ganze Stadtteile verloren, jetzt in den Händen von Einwandererbanden der ersten, zweiten und dritten Generation. Alles ‚Franzosen‘.

Echte ethnische Enklaven, nachdem die Polizei auf ein betreten verzichtet hat, um den Bürgerkrieg nicht auszulösen: oder ethnischer Krieg, es wäre angemessener, ihn zu definieren.

 Quelle: indexexpurgatorius.wordpress.com vom 11.09.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Frankreich: Wir haben keine Kontrolle mehr über multiethnische Stadtteile, Polizei darf nichts mehr um einen Bürgerkrieg zu vermeiden

  1. Pingback: Frankreich: Wir haben keine Kontrolle mehr über multiethnische Stadtteile, Polizei darf nichts mehr um einen Bürgerkrieg zu vermeiden | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    So wird es in Dumm-Deutschland auch kommen.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Wenn Du nicht zum Bürgerkrieg gehst um Ihn aufzuhalten, kommt Er zu Dir. Er wird auch kommen.

    • Annette sagt:

      Wie schützen? Keine Knarre, nur Holzlatten und Pfefferspray und die „anderen“ AK 47, was?

      • Kleiner Grauer sagt:

        Barrikaden aus Schweinefleisch bauen, da gehen DIE nicht darüber. Ein Schnitzel an die Haustür nageln! Ich habe überall am Grundstück Rutenbesen nach oben stehen, hier kommt keiner herein. Die freundlichen Rumänen von nebenan spucken wie der Deipel!

  4. Annette sagt:

    Demnächst Schmicksets hoch im Kurs, verkleide dich als Muslim, weil es besser ist
    Frei nach Life of Brian, was?

    Natürlich knallt es und ich HOFFE, daß es einige -hellwache- staatenlose… Staatsschützer gibt, die einen argen ZORN auf diese miese Regierung haben und aus dem Nähkästchen plaudern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.