Deutschland – Berlin lässt zehn neue Flüchtlingsunterkünfte bauen

 

Berlin lässt zehn neue Flüchtlingsunterkünfte bauen

Flüchtlingsunterkunft in Berlin, Deutschland, 9. Juni 2016

Jede der neuen Unterkünfte wird bis zu 320 Menschen Platz bieten. Die Bauanträge sind in Bearbeitung. Sonderregelungen für den Bau von Flüchtlingsunterkünften erlauben eine schnelle Umsetzung. Langfristig sollen dort Senioren und Studenten wohnen.

Derzeit zählt Berlin 90 Flüchtlingsunterkünfte. In diesen sind rund 22.000 Flüchtlinge untergebracht.

In den Berliner Bezirken Spandau und Pankow wird Platz für jeweils 300 Flüchtlinge geschaffen, in Treptow-Köpenick für 270 Flüchtlinge und in Friedrichshain-Kreuzberg für 250 Flüchtlinge. Die Gemeinschaftsunterkünfte sollen Einzelpersonen wie auch Familien Wohnraum bieten. Neben dem Wohnraum werden in den Gebäuden Freizeitmöglichkeiten und Kindergärten geschaffen. Hier sollen sich Flüchtlinge und Anwohner begegnen. Für den Bau von Flüchtlingsunterkünften gelten Sonderregelungen. Diese erlauben einen rascheren Baubeginn. Die Anträge werden in diesem Jahr eingereicht. Kamen 2018 7.260 Flüchtlinge nach Berlin, waren es in diesem Jahr bis September 4.200.

Die in Fertigbauweise entstehenden Gebäude sollen 80 Jahre lang genutzt werden können.

Sascha Langenbach, Sprecher des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF), sagte über die neuen Unterkünfte:

Es entstehen moderne, aber keine luxuriösen Gebäude. Und es wird kein reiner Apartmentbau, es sind Gemeinschaftsunterkünfte.

Einen Termin für den Baubeginn gibt es bislang nicht. Bauträger ist die Berlinovo Grundstücksentwicklungs GmbH. Die Anwohner sollen durch Informationsveranstaltungen mit einbezogen werden. Eine Veranstaltung ist für den 7. November in Neukölln geplant.

Quelle: Russia Today (RT) vom 19.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Deutschland – Berlin lässt zehn neue Flüchtlingsunterkünfte bauen

  1. Pingback: Deutschland – Berlin lässt zehn neue Flüchtlingsunterkünfte bauen | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Man fasst es nicht. Da werden Unterkünfte für das Gesindel gebaut während Deutsche im Müll Flaschen sammeln müssen um zu überleben.

    Berlin ist ein riesiges Dreckloch geworden. Geht mal hin und schaut selber. Aber gut dass dann alle dort bleiben. Die kommen dann wenigstens nicht zu uns.

    Ich erwarte die Bestrafung aller Politiker die das gutheissen und anordnen.

  3. birgit sagt:

    Hauptsache für diese Sozialparasiten gibt es Sonderregelungen im Bausektor.

    Deutsche müssen sich eine Baugenehmigung regelrecht erkämpfen, von den überhöhten Kosten ganz zu schweigen.
    Eine Riesensauerei !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.