Dreiste Araber-Diebe stehlen Mobiltelefone


deinhandy.de

22.09.2019 – 10:20

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt –

 

Bocholt (ots) – Am Samstag betraten drei Männer gegen 13.40 Uhr ein Mobilfunkgeschäft an der Neustraße. Sie rissen fünf Smartphones (Samsung Galaxy S10+, zwei iPhone 11 Pro, iPhone 8, iPhone XS) aus den Sicherungen und flüchteten mit ihrer Beute.7 Der Mitarbeiter beschreibt die Täter wie folgt: 18 – 25 Jahre alt, südländisches Aussehen, vermutlich arabische Sprache. Ein Täter trug ein gelbes Oberteil mit einer Weste. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990. Ob ein Zusammenhang mit einer fast zeitgleich begangenen Tat (Neutorplatz) besteht, ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 22.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Dreiste Araber-Diebe stehlen Mobiltelefone

  1. Pingback: Dreiste Araber-Diebe stehlen Mobiltelefone | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Das Pack ist frech wie Rotz. Alle abschieben aber dalli.

  3. birgit sagt:

    Nur ein paar Meter bis zur holländischen Grenze und schon sind sie weg !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.