Bedford-Strohm: Morddrohungen gegen EKD-Ratsvorsitzenden


Alpenwild Shop

Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, steht am Rednerpult und hebt dabei die linke Hand. (picture alliance / dpa / Daniel Karmann)
Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm (picture alliance / dpa / Daniel Karmann)

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bedford-Strohm, hat wegen seines Einsatzes für Flüchtlinge Morddrohungen erhalten.

Er sagte der „Augsburger Allgemeinen“, er habe recht konkrete Drohungen bekommen, die im Zusammenhang mit seinem Engagement für die Anschaffung eines Schiffes zur Seenotrettung auf dem Mittelmeer stünden. Er nehme solche Drohungen nicht immer ernst, aber es sei wichtig, dass sie konsequent von der Polizei verfolgt würden.

Bedford-Strohm kritisierte einen Mangel an Ethik im Internet. Auch für die modernen Technologien müssten Normen und Regeln gelten. Hass falle nicht unter die Meinungsfreiheit, betonte er.

Quelle: Deutschlandfunk vom 04.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Bedford-Strohm: Morddrohungen gegen EKD-Ratsvorsitzenden

  1. Pingback: Bedford-Strohm: Morddrohungen gegen EKD-Ratsvorsitzenden | StaSeVe Aktuell

  2. ulrike sagt:

    Schickt den Vollpfosten nach Afrika und gut ist. Solche Verräter am deutschen Volk brauchen wir nicht.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Das Märchen mit Moses verkraftet das verblödete Volk nur einmal.

    • gerhard sagt:

      Stopp…das Jesus übers Wasser ging …u. all die ,,Wunder“ die Jesus vollbracht haben soll..hat das Volk auch geschluckt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.