UNO-Sicherheitsrat: Abbas weist Trumps Nahost-Plan zurück

Un-Sicherheitsrat in New York  (dpa / Xinhua / Li Muzi)
Der UNO-Sicherheitsrat in New York (dpa / Xinhua / Li Muzi)

Palästinenserpräsident Abbas hat vor dem UNO-Sicherheitsrat den Nahost-Friedensplan von US-Präsident Trump zurückgewiesen.

Dieser werde der Region keinen Frieden und keine Stabilität bringen, sagte Abbas. Deshalb könne man ihn nicht akzeptieren. Abbas forderte eine internationale Konferenz, die umgehend beginnen könne. Die USA als alleinigen Vermittler würden die Palästinenser aber nicht mehr akzeptieren. Der israelische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Danon, warf Abbas vor, nicht ernsthaft an Verhandlungen interessiert zu sein. Zuvor hatten UNO-Generalsekretär Guterres und mehrere Mitglieder des Sicherheitsrats, darunter Deutschland, ihre volle Unterstützung für einen Frieden im Nahen Osten bekräftigt. Im Hinblick auf den US-Nahostplan zeigten sie sich jedoch zurückhaltend.

Er sieht unter anderem vor, dass Jerusalem ungeteilte Hauptstadt Israels wird. Außerdem würden Israel das Jordantal und zahlreiche Gebiete im Westjordanland mit jüdischen Siedlungen zugesprochen. Im Westjordanland demonstrierten heute zehntausende Palästinenser gegen das Vorhaben.

Quelle: Deutschlandfunk vom 12.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu UNO-Sicherheitsrat: Abbas weist Trumps Nahost-Plan zurück

  1. gerhard sagt:

    Die Amerikaner als Friedensengel…eine einzige Polit-Posse….

  2. birgit sagt:

    Trump weiß was er tut ! Der versucht den Fehler ( Staatsgeündung Israel auf fremden Territorium ) etwas zu korrigieren.
    Wer ist die Hamas ? Nach meiner Meinung eine vom tiefen Staat eingesetzte Terrortruppe, um eine Annährung zu verhindern. Krieg bedeutet Geld für diese Parasiten.

    Beide dort lebenden Völker wollen schon lange Annäherung und friedliches Zusammenleben. Dies wird von ZION und HAMAS absichtlich verhindert.

  3. Pingback: Dies & Das vom 13st Februar 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.