CDU-Personaldebatte – Günther: Auf Merkel als Zugpferd im Bundestagswahlkampf setzen

Der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU), spricht und fasst sich dabei mit der Hand an die Stirn. (dpa)
Daniel Günther, CDU (dpa)

In der Diskussion über den Wechsel an der CDU-Spitze regt der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Günther an, auch im nächsten Bundestagswahlkampf auf Bundeskanzlerin Merkel als Zugpferd zu setzen.

Mit ihr habe man alle Chancen, ein sehr gutes Ergebnis zu holen, sagte der CDU-Politiker gestern Abend im ARD-Fernsehen. Die CDU könne von den Sympathien profitieren, die sie bei den Menschen habe. Günther betonte, Bewerber für den Parteivorsitz müssten den Kurs klar bestimmen und sich in der politischen Mitte positionieren. Nötig sei eine deutliche Abgrenzung nach Rechts.

Die scheidende CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer beginnt heute mit Einzelgesprächen über die Regelung ihrer Nachfolge. Dazu trifft sie sich zunächst mit dem früheren Unionsfraktionschef Merz, der als einer der möglichen Kandidaten gilt. Morgen folgen dann getrennte Beratungen mit dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Laschet und Bundesgesundheitsminister Spahn. Bei den Gesprächen dürfte es neben dem Parteivorsitz der CDU auch um die Kanzlerkandidatur der Union gehen. Der CSU-Vorsitzende Söder hat bereits auf das Mitspracherecht seiner Partei hingewiesen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 18.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu CDU-Personaldebatte – Günther: Auf Merkel als Zugpferd im Bundestagswahlkampf setzen

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Was Zugpferd? DIE stemmt sich doch wie ein Ochs gegen alles was nach „der kann etwas“ aussieht!

  2. ulrike sagt:

    Zugpferd – würde sagen lahmer Ackergaul.
    Der Günther ist doch selber so eine lahme Ente.

  3. Waldtürenöffner sagt:

    Im Netz gefunden Auszug

    #von Digitaler Chronist
    Merkels Geleistete Taten
    Verheerung! Noch nie in der Geschichte der Republik nach dem Zweiten Weltkrieg gab es ein Staatsoberhaupt, das dem eigenen Gemeinwesen, dem eigenen Volk so nachhaltigen, so irreversiblen Schaden zugefügt hat wie Dr. Angela Merkel (CDU). Deutschland hat dank ihrer Majestät und ihres Hofstaates nunmehr:
    ➨ das geringste private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
    ➨ die geringsten Rentenansprüche EU-weit
    ➨ mit die höchsten Steuerlasten weltweit
    ➨ die höchsten Mieten, die wenigsten Eigenheime
    ➨ die höchsten Strom- und Gaspreise der Welt
    ➨ zuwanderungsbedingte überbordende Ausländerkriminalität
    ➨ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
    ➨ gnadenlose Aufgabe der Kontrolle über die Landesgrenzen
    ➨ Zerstörung der energetischen und industriellen Basis des Landes
    ➨ Vernichtung der Sicherheit im Land
    ➨ Milliarden Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus Atomkraft
    ➨ 60 Milliarden Euro pro Jahr Alimentierung von knapp zwei Millionen Illegalen
    ➨ Duldung von Ausländer-/Migranten-Kriminalität
    ➨ Außerkraftsetzung von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
    ➨ Einwanderung und Allimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen, Dschihadisten
    ➨ Verrottung von Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der Infrastruktur
    ➨ Schließen von Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
    ➨ Vernachlässigung von Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen, Bildung
    ➨ höchste Rentner- und Kinderarmut
    ➨ höchste Anzahl von Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
    ➨ höchste Anzahl von Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
    ➨ höchste Anzahl deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA Lagebild)
    ➨ Exorbitanter Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
    ➨ Nichtabschiebung kriminellster Asylanten
    ➨ Justizskandale (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
    ➨ Höchste Gewalt gegen Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
    ➨ Tägliche Messerangriffe
    ➨ Hunderte Millionen Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
    ➨ Terroranschäge (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
    ➨ Internetzensur, Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer Politik
    ➨ Indoktrination, Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
    ➨ Spaltung der eigenen Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
    ➨ Verantwortlich für Brexit (Migrations-Diktatur)
    ➨ Schleichende Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der EZB
    ➨ Prekäre Arbeitsverhältnisse (Zeit /Leiharbeit), Spitzenplatz bei Niedriglohn
    ➨ Verschleudern von Milliarden Steuergeldern in alle Welt
    ➨ höchster Anteil von Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
    ➨ Nach Abkehr von Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen Alternativen
    ➨ „Klimapaket“-Abzocke (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von Ölheizungen
    ➨ Vernichtung hunderttausender Arbeitsplätze
    ➨ Höchste Abwanderung von Fachkräften
    ➨ Islamisierung des Landes/Islam-Appeasement
    ➨ Duldung und Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
    ➨ Milliardendefizit bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
    ➨ Zwang der Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
    ➨ Einführung sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der SED/DDR
    t.me/DigitalChronist/1325#
    Auszug Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.