Großbritannien: Schließung von Restaurants, Theatern und Pubs verfügt


Alpenwild Shop

Britische Flaggen auf der Westminster Bridge in London. (imago / ZUMA Press)
Britische Flaggen auf der Westminster Bridge in London. (imago / ZUMA Press)

Im Kampf gegen das Coronavirus schließt nun auch Großbritannien alle Restaurants, Cafés, Bars, Clubs, Theater und Freizeiteinrichtungen.

Entsprechend äußerte sich Premierminister Johnson am Abend in London. Die betroffenen Betriebe sollten jetzt so schnell wie möglich schließen. Nur die Ausgabe von Essen zum Mitnehmen sei weiterhin erlaubt, hieß es.

Die britische Regierung war wegen ihres lange Zeit zögerlichen Umgangs mit der Corona-Krise heftig kritisiert worden.

Quelle: Deutschlandfunk vom 21.03.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.