Weißrussland: Präsident Lukaschenko überraschend vereidigt

Der belarussische Präsident Aleksandr Lukaschenko.  (picture-alliance/www.picturedesk.com)
Der belarussische Präsident Aleksandr Lukaschenko. (picture-alliance/www.picturedesk.com)

Der weißrussische Präsident Lukaschenko ist für eine weitere Amtszeit vereidigt worden.

Das melden die Staatsmedien des Landes. Die Amtseinführung war im Vorfeld nicht angekündigt worden. Es ist Lukaschenkos sechste Amtszeit. Seit der Präsidentenwahl Anfang August kommt es in Belarus zu massiven Protesten. Die Opposition wirft dem Präsidenten Wahlbetrug vor.

Quelle: Deutschlandfunk vom 23.09.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Weißrussland: Präsident Lukaschenko überraschend vereidigt

  1. birgit sagt:

    Er mußte vereidigt werden ! Nur so hat er das Oberkommando über das Militär. Eile ist geboten, der NATOD steht vor der Tür !

  2. Pingback: Dies & Das vom 25st September undÄlteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.