Coronavirus: Auch Bundeswirtschaftsminister Altmaier in Quarantäne

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (Wolfgang Kumm/dpa)
Wirtschaftsminister Altmaier (CDU) (Wolfgang Kumm/dpa)

Nach Außenminister Maas hat sich nun auch Bundeswirtschaftsminister Altmaier in Corona-Quarantäne begeben.

Der CDU-Politiker teilte per Twitter mit, dass er beim Handelsministerrat in Berlin Kontakt zu einem Mitarbeiter eines EU-Ministers hatte, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Deshalb habe er sich vorsorglich in häusliche Quarantäne begeben. Noch am Freitag habe er sich einem Coronatest unterzogen, der negativ ausgefallen sei. Altmaier betonte, es gehe ihm sehr gut. Das EU-Handelsministertreffen hatte am Wochenende stattgefunden. Die Gäste mussten sich vor der Anreise nur dann testen lassen, wenn sie aus einem Risikogebiet nach Berlin kamen.

Zuvor hatte das Auswärtige Amt mitgeteilt, dass Außenminister Maas in Quarantäne gegangen sei. Einer der Personenschützer des SPD-Politikers sei mit dem Virus infiziert, hieß es zur Begründung. Maas musste deshalb auch eine geplante Reise nach Jordanien absagen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 24.09.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Coronavirus: Auch Bundeswirtschaftsminister Altmaier in Quarantäne

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wenn man sog. Silberfische loswerden will, dann füttert man die mit Traubenzucker. Die überfressen sich und knallen die Hufe an die Decke!
    Hoffentlich beherrscht sich der AXXXmXXX und nimmt SXXXchsen aus dem Angebot der Woche.

  2. Ulrike sagt:

    Ach herrje hoffentlich verhungert der fette Kerl in der Zeit nicht.
    Das ist echt ein Mann zum abgewöhnen.

  3. birgit sagt:

    Mit welchem der 12 000 CORONAMUTANTEN hat er sich vermutlich angesteckt ? Das ist ja furchtbar !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.