London: Demonstration gegen Corona-Maßnahmen

Demonstranten auf dem Trafalgar Square in London (AP Photo/Alberto Pezzali)
Demonstranten auf dem Trafalgar Square in London (AP Photo/Alberto Pezzali)

In London ist gegen die Corona-Maßnahmen der britischen Regierung demonstriert worden.

Die Teilnehmer zogen durch das Zentrum der Stadt und forderten ein Ende der Beschränkungen. Medien sprachen von tausenden Protestierenden, die Polizei machte keine Angaben zu den Zahlen. Die Proteste richteten sich unter anderem gegen die Maskenpflicht. Die geltenden Regeln wurden als Tyrannei kritisiert, manche Demonstranten stellten auch die Pandemie an sich infrage.

Die Infektionszahlen in Großbritannien steigen derzeit rasant. Sie lagen zuletzt bei mehr als 20.000 Fällen pro Tag. Zur Eindämmung des Virus gilt ein dreistufiges Warnsystem. Insbesondere im Norden Englands müssen teilweise Pubs und Bars schließen, außerdem sind Treffen zwischen verschiedenen Haushalten untersagt. Im ganzen Land gilt eine maximale Anzahl von sechs Personen bei Zusammenkünften.

Quelle: Deutschlandfunk vom 25.10.2020

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.