Was kommt nach Trump? Steckt die NATO dahinter?

Es verdichten sich die Hinweise, dass sich die NATO oder Teile von ihr verselbständigt haben und SIE es sind, die derzeit versuchen, US-Präsident DONALD TRUMP aus dem Amt zu drängen. Trump wird gerade einer medialen Putsch-Strategie unterzogen, die deutliche Parallelen zu bekannten „Regime Changes“ in anderen Ländern aufweist.

Sinn ergeben würde es: Die NATO hat siebzig Jahre lang mit viel Aufwand in Europa einen Krieg gegen Russland vorbereitet. Land für Land. Heute steht sie direkt an Russlands Grenze, aber eine Wiederwahl von Trump hätte zugleich einen Zerfall der NATO zur Folge. Sollte JOE BIDEN Präsident werden, dann erhöht sich die Gefahr eines Krieges in Europa drastisch.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 11.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Was kommt nach Trump? Steckt die NATO dahinter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.