Neuigkeiten aus den USA vom 15.01.2021

Präsident Trump hat Berichten zufolge mehr Begnadigungen bereit, sowie Executive Orders, plant Ukraine Geheimdokumente zu deklassifizieren und Ernennungen von Sonderberater. Unklar, was er tun wird.“ (CNBC)

Oh, wir kommen der Deklassifizierung aller Informationen immer näher. Diese Dokumente dürften „President Elect Biden“ in Schwierigkeiten bringen. Timing ist alles!

@Spioniker 👀
 Twitter Chef droht die totale Entlarvung!

✅ Project Veritas Leiter, James O’Keefe, der ja gerade erst durch Aufnahmen mit versteckter Kamera für die erste medienwirksame Verhaftung einer Wahlbeamtin in Texas gesorgt hat, droht nun dem Twitter Chef Jack Dorsey persönlich.

Er twittert:

(https://twitter.com/JamesOKeefeIII/status/1349792366786453511)„Jack, wir haben Insider in Ihrer Firma, die buchstäblich zu uns kommen, um Sie zu verpfeifen. Ich habe noch nie in meinem Leben einen solchen Zustrom von Tech-Whistleblowern gesehen..“, die sich allesamt bei Project Veritas per Signal gemeldet haben.

🔸 Anmerkung: Wie wir mittlerweile wissen, klopft Project Veritas keine Sprüche. Sie liefern ab. Seit Monaten, und zwar immer zum richtigen Zeitpunkt das passende Material. All diese Dinge müssen nacheinander stattfinden, sonst wäre das Volk mit der Flut an Informationen völlig überfordert. Zuviel Wichtiges würde untergehen. Alles hübsch der Reihe nach. Trump hat Zeit. Mehr Zeit als ihr denkt!

👉 @HaunsiAppmann

JuliansRum on Gab

Der Zaun, der das Kapitol umgibt, umgibt zufällig auch die Eule.

Wie fängt man ein sehr gefährliches Tier?
Wann singt ein Vogel?
Folge der Eule.
Symbolik wird ihr Untergang sein.

https://gab.com/JuliansRum/posts/105556213727273977

Der link wurde auf Gab gelöscht!

Re5iGam Channel auf Telegram hat es aber gesichert.

Deklassifizierung von Geheimdokumenten beginnt. Trump wird alle Dokumente zu Obamagate veröffentlichen.

Quelle: Fox Business – Lou Dobbs

222.286 Versiegelte Fälle werden jetzt aufgearbeitet durch die Staatsanwaltschaften:

 


Obamagate in Kurzfassung

Donald J. Trump sagt darüber:
„Das größte politische Verbrechen der amerikanischen Geschichte, mit Abstand!“

Obama benutzte das FBI, die NSA und CIA um Trumps Kampagne auszuspionieren, in Koordination mit HRC. Obama und der Deep-State-Sumpf versuchten einen Coup.

Zudem soll Obama Trump und sein Team während des Wahlkampfs 2016 abgehört haben. In Anlehnung an den Watergate-Skandal kommt daher wohl auch das Wortspiel Obamagate.

Die Mainstreammedien haben bis heute ihren Anteil daran, mit einer beispiellosen, massiven und kontrollierten Diskreditierung Trumps, die amerikanische Nation zu spalten. Gleichzeitig konnte die gesamte Obama-Administration von ihren eigenen hochkarätigen Verbrechen ablenken und alles vertuschen.

Die Anklage kann nur Hochverrat lauten!

t.me/fufmedia

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Neuigkeiten aus den USA vom 15.01.2021

  1. Annette sagt:

    Eine Zeitung kaufen?
    Der ist gut… eine Zeitung kaufen… ROFL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.