Von nun an wird es schwierig Satire von Realität zu unterscheiden


Abgeordneter Repräsentantenhaus Anthony Sabatini twittert:
„BREAKING: Es wird erwartet, dass Hunter Biden die Drogenbekämpfungsbehörde leiten wird“

Auch wenn es als Scherz gemeint sein könnte, wäre es dennoch keine Überraschung.
(Hintergrund: Es gibt mehrere Beweise, dass Hunter Biden Crack raucht)

Es scheint immer mehr, dass Biden nur dazu „im Amt“ ist, um die Menschen noch schneller aufzuwecken als je zuvor.

In weniger als 72 Stunden hat Joe Biden:

– mehr als 70.000 Arbeitsplätze vernichtet,
– den Frauensport abgeschafft,
– Truppen in Syrien einmarschieren lassen,
– die Nationalgarde in einer Garage frieren lassen,
– zugegeben, dass er keinen Plan zur Bekämpfung von COVID hat,
– seine eigene Maskenverordnung gebrochen
– und das Ende der US-Energieunabhängigkeit eingeleitet.

DEA hat Bidens Laptop xD

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 26.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Von nun an wird es schwierig Satire von Realität zu unterscheiden

  1. DET sagt:

    Das ist wie mit dem Fuchs, der den Hühnerstall bewacht.

  2. Ulrike sagt:

    Oder der Hund der die Wurst bewachen soll. Ich lach mich weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.