Pierre-Emerick Aubameyang wegen Läsion des Herzens außer Gefecht beim Afrika-Cup

Pierre-Emerick Aubameyang

Sind sie nicht alle geimpft? Nach seiner Corona-Infektion vor Beginn des Afrika-Cups muss Gabuns Kapitän Pierre-Emerick Aubameyang vorerst weiter aussetzen. Bei Untersuchungen des früheren Dortmunder Bundesliga-Profis sei eine «Läsion» des Herzens festgestellt worden, teilte der Fußball-Verband Gabuns mit. Eine genauere Diagnose lag zunächst nicht vor.

https://www.msn.com/de-de/sport/fussball/herzprobleme-nach-corona-fall-aubameyang-fehlt-gabun/ar-AASNisK?ocid=msedgdhp&pc=U531

Quelle: Die Zerstörung der EU auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 17.01.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, Sport, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Pierre-Emerick Aubameyang wegen Läsion des Herzens außer Gefecht beim Afrika-Cup

  1. Ulrike sagt:

    Wird nicht der letzte sein. Und komischerweise sind es immer geimpfte die es ans Herz kriegen.

  2. Rosemarie+Pauly sagt:

    Eine Läsion ist schon etwas mehr als nur bedenklich. Es bedeutet, dass – laienhaft gesprochen – sich dort ein Loch gebildet hat, also ein Gewebeschaden aufgetreten ist. Ob sich das Loch wohl wieder schließt oder weiter vergrößert ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.