Medienbericht: Russische Luftabwehr fängt zwei Raketen über Cherson ab 

Chersoń - Atrakcje turystyczne, zabytki Chersonii, Przewodnik po ...

Cherson

Die russischen Luftabwehrkräfte haben zwei Raketen im Himmel über der Stadt Cherson abgefangen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf eine Quelle bei den Sicherheitsbehörden. In der Mitteilung hieß es:

„Vorläufigen Angaben zufolge fingen die russischen Luftabwehrkräfte zwei Raketen mit Streusprengkopf am nördlichen Stadtrand von Cherson ab.“

Zuvor war berichtet worden, dass im Stadtzentrum mehrere Explosionen zu hören waren.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 13.05.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Medienbericht: Russische Luftabwehr fängt zwei Raketen über Cherson ab 

  1. Rosemarie+Pauly sagt:

    Streumunition, ganz übel !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.