Volksrepublik Donezk meldet 48 Attacken aus Ukraine innerhalb von 24 Stunden

Die Behörden in Donezk haben in den vergangenen 24 Stunden 48 Attacken aus der Ukraine registriert. Demnach wurden auf das Territorium der Volksrepublik 323 Geschosse abgefeuert. Am Sonntag berichteten die Behörden von einem getöteten Einwohner und einer verletzten Einwohnerin im Petrowski-Bezirk von Donezk. Insgesamt wurden 13 Häuser und acht zivile Infrastrukturobjekte in Donezk, Gorlowka, Jelenowka und Makejewka beschädigt.

Darüber hinaus berichteten die Behörden in Donezk über weitere Evakuierungen aus Mariupol. Demnach wurden zuletzt aus der Hafenstadt am Asowschen Meer 543 Einwohner, darunter 50 Kinder, in die Ortschaft Besymjonnoje evakuiert.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.05.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Volksrepublik Donezk meldet 48 Attacken aus Ukraine innerhalb von 24 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.