Kultureller Bereicherer in Barcelona raubt einen Touristen aus

Geschichte Barcelonas, von den Römern bis heute

Kultureller Bereicherer in Barcelona raubt einem Touristen die Gleichgültigkeit der Anwesenden, die einfach die Szene filmen und gehen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 21.11.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
6 Monate zuvor

Diesen Halbaffen aus der fahrenden Bahn werfen!

Ulrike
Ulrike
6 Monate zuvor

Gleichgültigkeit ist überall. Die Leute interessieren sich nicht für ihre Mitmenschen und filmen lieber das Geschehen anstatt einzugreifen. Nur noch Feiglinge unterwegs.