Kalifornien – Mittlerweile drei Tote durch die Schüsse an der Grundschule – Jetzt Einzelheiten bekannt


aluboxen.com

Ein US-Fernsehsender zeigt Bilder von der Evakuierung der Grundschule in San Bernardino (dpa / AP / KABC-TV)
Ein US-Fernsehsender zeigt Bilder von der Evakuierung der Grundschule in San Bernardino, nachdem dort Schüsse gefallen waren. (dpa / AP / KABC-TV)

Bei einer Schießerei an einer Grundschule in San Bernardino im US-Bundesstaat Kalifornien sind drei Menschen getötet worden.

Nach Angaben der Polizei erschoss der Täter eine Lehrerin und einen Schüler. Ein weiteres Kind wurde schwer verletzt. Anschließend nahm sich der Schütze das Leben.
Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Bei dem Täter soll es sich um den Ehemann der Lehrerin handeln.

In San Bernadino waren im Dezember 2015 bei einem Terroranschlag 14 Menschen getötet worden.

Quelle: Deutschlandfunk vom 11.04.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kalifornien – Mittlerweile drei Tote durch die Schüsse an der Grundschule – Jetzt Einzelheiten bekannt

  1. Pingback: Kalifornien – Mittlerweile drei Tote durch die Schüsse an der Grundschule – Jetzt Einzelheiten bekannt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.