Hamm: 15-Jährige im Kurpark von Dunkelhäutigem verbal sexuell belästigt

Shop idee09
Blücher
Motiv Befreiungskampf Generalfeldmarschall Blücher

In diesem Bereich soll sich der Vorfall am Donnerstag ereignet haben.

Hamm-Osten – Eine 15-jährige Jugendliche ist am späten Donnerstagnachmittag im Kurpark sexuell belästigt worden. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Tätersuche.

Wie die Polizei mitteilte, spielte sich der Vorgang am Donnerstag gegen 17.40 Uhr in Höhe des Kurpark-Parkplatzes ab. Die 15-Jährige sei dort „von einem dunkelhäutigen Mann angesprochen und belästigt“ worden. Sie sei daraufhin sofort weggelaufen. Wie eine Polizeisprecherin auf WA-Nachfrage präzisierte, wurde die Jugendliche von dem Mann nicht körperlich berührt. Welche Worte oder Gesten benutzt wurden, wollte die Polizei nicht mitteilen.

Der Tatverdächtige ist 1,70 Meter groß, zwischen 25 und 30 Jahre alt, hat kurze, dunkle Haare, einen Drei-Tage-Bart und eine normale Statur. Er trug eine zerrissene Jeans, ein dunkles T-Shirt und rote Turnschuhe, ähnlich der Marke Converse.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381/916-0 entgegen. – WA

Quelle: Westfälischer Anzeiger vom 14.07.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Hamm: 15-Jährige im Kurpark von Dunkelhäutigem verbal sexuell belästigt

  1. Pingback: Hamm: 15-Jährige im Kurpark von Dunkelhäutigem verbal sexuell belästigt | StaSeVe Aktuell

  2. meckerpaul sagt:

    Und sie verweigert sich diesem Kulturbringer?
    Schrecklich.
    Das passt aber nicht der IM ERIKA. Seid willig und freundlich zu meinen Gästen wird sie raunen.
    Wer dem nicht entspricht ist halt ein Nazi.

    Wie lange soll das so weitergehen. Wie lange noch?
    Das Mistvolk der Affen und Musels aus dem Land, die Salafistenmuselburgen schleifen und Grenzen dicht. Nur dann kann das Deutsche Volk überleben sonst nicht!

  3. Astrid sagt:

    Am meisten freue ich mich bei dieser negativen Entwicklungsspirale für uns uns ruhig verhaltenden Deutschen darüber, daß sich in naher Zukunft auch Politiker nicht mehr werden sicher fühlen können.
    Die Migranten werden sich zur Freude der gutmenschlichen Politiker daran begeben, eigene Parteien zu bilden. Vielleicht die DMP = Deutsche Moslem Partei, unter der sich dann alle Muslime garantiert einfinden werden. Die Zeiten der CDU und SPD werden dann endgültig vorbei sein; in die Bedeutungslosigkeit werden sie versinken und das ist dann wohl auch der Lohn der Altparteien. Den designierten EU-Staat können die Amis abhaken. Mit einem muslimisch angehauchten Pulverfaß inmitten Europas darf gerechnet werden. Schlechte Zeiten für uns Kuffar, noch schlechtere Zeiten für politisch tätige Abgeordnete, Minister, Behörden, Polizei, Verfassungsschützer, Staatsanwälte, Richter… die nächsten Jahre sind nur was für Mutige. Soviel Vorsichtsmaßnahmen gibt es gar nicht, die wir benötigen würden. Klug ist, wer hier fortzieht, auswandert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.