Hannover: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg entschärft

Der Schriftzug «Evakuierung» steht auf einem Bus in Hannover, der evakuierte Bürger nach der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wieder nach Hause bringen soll. (dpa /dpa-Bildfunk / Silas Stein )
Evakuierte Bürger können nach der Bombenentschärfung in Hannover wieder nach Hause. (dpa /dpa-Bildfunk / Silas Stein )

In #Hannover ist eine #Fliegerbombe aus dem #Zweiten Weltkrieg entschärft worden.

Wie die Feuerwehr mitteilte, dauerte die Entschärfung eine halbe Stunde und war kurz vor Mitternacht beendet. Im Anschluss konnten die 10.000 Menschen, die am Abend ihre Wohnungen geräumt hatten, wieder nach Hause. Die Fliegerbombe war bei Tiefbauarbeiten entdeckt worden.


Höllberg

Quelle: Deutschlandfunk vom 12.10.2017 

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Hannover: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg entschärft

  1. Pingback: Hannover: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg entschärft | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.