Islamisierung: SPD-Fraktionschefin schreibt Brief an AfD-Kandidaten

Foto: JouWatch
Setzt sich für die #Islamisierung Deutschlands ein (Foto: JouWatch)
 

Berlin – Die #SPD gehört bekanntlich zu den wichtigsten Förderern der Islamisierung Deutschlands. Von daher müssen wir uns nicht wundern, wenn eine wie die #Nahles sich auch im #Bundestag für diesen #Islam stark macht. Die dts-Nachrichtenagentur vermeldet: Die SPD-Fraktion hat einen Brief an den AfD-Kandidaten für das Bundestagspräsidium, #Albrecht Glaser, geschrieben. Sie fordert darin eine Stellungnahme von Glaser zu seinen umstrittenen Islamzitaten. Die Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles erklärte in „Bild am Sonntag“: „Wir haben bewusst darauf verzichtet, Herrn Glaser reflexartig abzulehnen. Wir sollten uns keinen Wettbewerb in der Ablehnung der AfD liefern. Aber es gibt Zitate von Herrn Glaser, in denen er dem Islam die Religionsfreiheit abspricht. Wir werden niemanden wählen, der die Werte unseres Grundgesetzes nicht achtet.“

Gemeinsam mit dem Fraktionsgeschäftsführer #Carsten Schneider habe sie deshalb vor zwei Wochen einen Brief an Glaser geschrieben. „Wir haben ihn gefragt, ob er immer noch zu seinen Aussagen steht. Bislang hat er nicht geantwortet“, so Nahles.

Es sei sehr befremdlich, wenn sich ein Angeordneter, der als Vizepräsident den gesamten Bundestag repräsentieren soll, den Fragen anderer Fraktionen bereits im Vorfeld verweigert. Nahles: „Das widerspricht allen Regeln eines Parlaments. Gibt es keine Antwort, ist das für die SPD also zusätzlich eine klare Aussage.“

Die #AfD hat angesichts der Kritik aus allen Parteien angekündigt, ihren Kandidaten für den Posten des Vizepräsidenten zur Not mehrfach antreten zu lassen. AfD-Fraktionschef Alexander Gauland sagte „Bild am Sonntag“: „Wir halten an Herrn Glaser fest. Sollte er im ersten Wahlgang scheitern, werden wir ihn erneut aufstellen. Herr Glaser vertritt Positionen zum Islam, die wir alle in der AfD vertreten.“


Höllberg

Quelle: journalistenwatch.com vom 22.10.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Islamisierung: SPD-Fraktionschefin schreibt Brief an AfD-Kandidaten

  1. Pingback: Islamisierung: SPD-Fraktionschefin schreibt Brief an AfD-Kandidaten | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Der Deutsche glaubt zu sehen was nicht zu sehen ist.
    Er glaubt an Gott, an schwangere Maria, an Jesus, an Moses, an 40 Jahre Flucht durch die Wüste, an Mohamed, an Buda, an Yeti und an King Kong.
    Er glaubt dass der Ami auf dem Mond gewesen ist, an den 11. 9., an Geschichten aus Syrien, an Feinstaub, an Co², Vulkanasche aus Island die da ist weil Sie nicht zu sehen ist.
    Er glaubt Nano Partikel in der Medizin zu sehen, im Fisch ist auch Plaste kleiner als ein Atom.
    Radioaktive Strahlung sieht Er nur auf dem Gebiet der ehemaligen DDR.
    Er glaubt an Mutti ohne Kinder, an zwei spurlos verschwundene Flugzeuge, an SARS, an BSE, an EBOLA, an H5N1, an gute Geldanlagen und an den Friedensvertag seit 17. 07. 1990.
    Er glaubt an Lohnerhöhungen und Steuersenkungen, Er glaubt das Ozonloch zu sehen. Chemtrail sieht Er, aber aus Anstand sieht Er sie nicht weil das unanständig und verschwörungstheoretisch ist!
    Er glaubt an rechtskräftige Urteile als Beschluss, im Namen des Volkes, aber nicht seines eigenen Volkes, Er glaubt zu sehen kein Reichsbürger zu sein.
    Er glaubt die Freiheit gibt es nicht nur für anders denkende! Er sieht zwei Gene trenne Ihm vom Affengesicht.
    Er glaubt zu sehen; sein Geld ist nicht weg, doch es ist weg, es haben nur Andere und die sehen es nicht mehr bei Ihm!
    Er glaubt an das GG , Er sieht die größte und beste Demokratie die es je auf deutschen Boden gegeben hat, Er sieht; es geht uns doch gut und das schaffen wir, sieht Er, weil Er mit Teddybären danach wirft! Er hat‘s im Fernsehen gesehen und dort sehen alle was nicht zu sehen ist, damit etwas zu sehen ist!
    Seine getrübte Sehschärfe erblickt keine BRD Firmen Staatssimulation, kein Besatzerregime, keine Scheindemokratie, niemals Fremdherrschaft, Er senkt seinen Blick vor der Willkürjustiz, empfindet Steuertyrannei als gerecht, Geheimverträge gerechtfertigt, den Schnüffelstaat als alternativlos, Er haut jeden in die Fresse der behauptet dass Er seine D Mark gegen ein Falschgeldsystem Zwangs eingetauscht hat, vom Schulden Kult hat Er nie etwas gesehen noch gehört, Er hat keine Schulden, ganz klar, die sind auch verpfändet, Knechtschaft durch Medienmanipulation gibt es nur in der Mongolei und die sieht Er nicht, die Lügenpresse kommt Ihm nicht ins Haus, wie der Parteienfilz, wer trägt noch Filz, Kriegsverbrecher mit Generationenschuld lässt Er sich beschimpfenden, da kommt Er um das viel schlimmere Chemtraillager der Verschwörer herum! Er sieht die AfD hinterm Mond, weil es Ihm gesagt wird. Das haben DIE im Reichstag beim Bundestag bunt gesehen weil Sie vor Kokain auf der Toilette nichts mehr sehen, ausser die Nahles die sehen Sie schön, daß haben Sie gesehn.
    7/16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.