Kreml kommentiert Putins Telefonat mit Chefs der Donbass-Volksrepubliken

Gefangenenaustausch im Donbass (Archivbild)

© Sputnik/ Sergei Averin

Kunstdrucke und Poster
segelboote Breege/Ostsee

Kremlsprecher #Dmitri Peskow hat das Telefonat zwischen dem russischen Präsidenten #Wladimir Putin und den Chefs der Volksrepubliken #Donezk und #Lugansk, das dem Gefangenenaustausch im #Donbass gewidmet war, kommentiert.

Peskow unterstrich, #Russland übe keinen Druck auf die Donbass-Volksrepubliken aus.

„Wir haben keine Möglichkeit, irgendwie Druck auf diese Volksrepubliken auszuüben, wir haben keine Möglichkeit, jemandem dort Anweisungen zu erteilen, denn diese Republiken führen ein selbständiges Leben“, sagte Peskow.

 

Gestalten Sie ihr T-Shirt mit Erdbeermotiv im Shop

Er merkte dabei an, Putin habe nie verheimlicht, dass er eine Möglichkeit habe, an die Chefs der Donbass-Volksrepubliken zu appellieren und auf sie einen „bestimmten, aber keinen grenzenlosen Einfluss“ auszuüben.

Peskow betonte, die Chefs der Donbass-Volksrepubliken hätten im Gespräch mit Putin darauf gehofft, dass es gelingen werde, mit der #Ukraine die Einzelheiten des Gefangenenaustausches abzustimmen.


nanosit

Zuvor war mitgeteilt worden, Putin habe bei seinem Telefonat mit den Chefs der Volksrepubliken Donezk und Lugansk, Alexander Sachartschenko und Igor Plotnizki, den Vorschlag des ukrainischen Politikers Viktor Medwedtschuk für einen Gefangenenaustausch im Donbass besprochen.

Die ukrainische Regierung hatte im April 2014 Truppen in die östlichen Kohlefördergebiete Donezk und Lugansk (Donbass) geschickt, nachdem diese den nationalistischen Staatsstreich vom Februar in Kiew nicht anerkannt und zuerst mehr Selbständigkeit gefordert und dann unabhängige „Volksrepubliken“ ausgerufen hatten. Nach den jüngsten UN-Angaben sind bei den Gefechten zwischen dem Kiew-treuen Militär und örtlichen Bürgermilizen bislang rund 10.000 Menschen ums Leben gekommen.


Höllberg

Quelle: Sputnik vom 16.11.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kreml kommentiert Putins Telefonat mit Chefs der Donbass-Volksrepubliken

  1. Pingback: Kreml kommentiert Putins Telefonat mit Chefs der Donbass-Volksrepubliken | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.