Grenzstreit: Indische Drohne angeblich über chinesischem Luftraum abgestürzt


schwarzwald-maria

Eine Drohne der indischen Armee ist im blauen Himmel zu sehen. (AFP / Tauseef Mustafa)
Archivbild einer indischen Drohne. (AFP / Tauseef Mustafa)

Red Bubble Männershirt

Nach Berichten chinesischer Staatsmedien ist eine indische #Drohne in den Luftraum des Landes eingedrungen und abgestürzt.

#Indien habe die territoriale Souveränität Chinas verletzt, zitiert die Nachrichtenagentur Xinhua einen Militärsprecher. Man werde alles tun, um die nationale Sicherheit zu verteidigen. Die Spannungen zwischen #China und Indien hatten sich im Sommer im Streit um eine Grenzregion im Himalaya verschärft. China versuchte damals, eine Straße in einem Gebiet zu bauen, das auch vom #Königreich Bhutan beansprucht wird. Indien steht auf der Seite Bhutans.

Quelle: Deutschlandfunk vom 07.12.2017


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Grenzstreit: Indische Drohne angeblich über chinesischem Luftraum abgestürzt

  1. Pingback: Grenzstreit: Indische Drohne angeblich über chinesischem Luftraum abgestürzt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.