Islamischer Terrorismus: Polizei setzt verdächtigen IS-Terroristen fest

21. Dezember 2017
Islamischer Terrorismus: Polizei setzt verdächtigen IS-Terroristen fest
KULTUR & GESELLSCHAFT

#Karlsruhe. Heute soll ein am Mittwoch festgenommener 29jähriger Mann dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Laut dem Generalbundesanwalt wird der mutmaßlichen IS-Unterstützer dringend verdächtigt, eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet zu haben. Er soll nach den ersten Ermittlungsergebnissen einen Anschlag mit einem Fahrzeug auf den Karlsruher Schloßplatz erwogen haben.

Die Örtlichkeit habe er seit Ende August diesen Jahres ausgekundschaftet und sich seit September vergeblich bei verschiedenen Paketdiensten um eine Anstellung als Fahrer beworben. Neben der Herstellung von Propaganda-Videos des #IS wird ihm auch vorgeworfen, 2015 und 2016 in den Irak gereist und an der Schußwaffe ausgebildet worden zu sein. Außerdem soll er für die Terrororganisation mögliche Anschlagsziele in der irakischen Stadt Arbil ausgespäht haben. (tw)

Quelle: zuerst.de vom 21.12.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Islamischer Terrorismus: Polizei setzt verdächtigen IS-Terroristen fest

  1. Pingback: Islamischer Terrorismus: Polizei setzt verdächtigen IS-Terroristen fest | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.