#Ludwigsburg: #Südländer #schlägt drei #Jugendliche #Krankenhausreif!


Gemshine

Ludwigsburg  – Einer Gruppe von acht Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren trat am Freitagabend gegen 22:30 Uhr ein bislang unbekannter Täter in der Margarethenstraße entgegen und schlug einem aus der Gruppe völlig unvermittelt ins Gesicht.

Unmittelbar nach diesem Angriff kamen zehn bis fünfzehn Personen aus dem Umfeld des Angreifers hinzu, wobei dieser in der Folge auf drei weitere Jugendliche einschlug. Während es den Jugendlichen anschließend gelang, sich zu entfernen, flüchtete der Angreifer mit seinen Begleitern in Richtung Mühlweg.


Die Jugendlichen zogen sich durch die Angriffe leichte Verletzungen zu. Drei Geschädigte mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Kornwestheim bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Rufnummer 07154/1313-0 zu melden. Bei dem bislang unbekannten Täter soll es sich um einen etwa 180-185 cm großen Südländer gehandelt haben. Er hatte eine sportlich-muskulöse Figur und schwarze Haare, die zu einem sog. Undercut frisiert waren. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Daunenjacke und Jeans bekleidet.

Quelle: behoerdenstress.de vom 03.02.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu #Ludwigsburg: #Südländer #schlägt drei #Jugendliche #Krankenhausreif!

  1. Pingback: #Ludwigsburg: #Südländer #schlägt drei #Jugendliche #Krankenhausreif! | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    Ich will den DRECK hier aus dem Land haben. Der Verfassungsschutz wird das anders sehen…

  3. Ulrike sagt:

    Unsere verweichlichte Jugend ist unfähig sich zu wehren. Kriegen ja schon im Kindergarten eingebleut – Du darfst nicht schlagen. Weiss ich aus Erfahrung.

    Nun haben wir lauter unfähige Jungs im Land. Die sollten endlich wieder alle zur Bundeswehr damit sie geschliffen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.