Krieg in Syrien: Fünf Millionen Kinder gehen noch zur Schule

Shop idee09
Blücher
Motiv Befreiungskampf Generalfeldmarschall Blücher

Kinder in der Dahyet al Rasheed School in Amman (Jordanien) (dpa)
Laut UNICEF haben noch fast fünf Millionen syrische #Kinder Zugang zu schulischer #Bildung – wie hier in Jordanien. (dpa)

Nach Angaben des Hilfswerkes #UNICEF gehen fast fünf Millionen syrische Kinder trotz des Krieges noch immer zur Schule.

Wie UNICEF mitteilte, haben sie nach sieben Jahren Gewalt und Vertreibung noch immer Zugang zu Bildung. Der Regionaldirektor für den Nahen Osten erklärte, das liege an der Großzügigkeit der Regierungen und Kommunen in der Region, an unermüdlichem Einsatz heldenhafter Lehrer und der Entschlossenheit der Kinder und ihrer Familien.

Den Angaben zufolge gehen 90 Prozent der Kinder auf öffentliche Schulen – sowohl in Syrien selbst als auch in den Nachbarländern. Im Libanon und in Jordanien besuchten sie den Unterricht gemeinsam mit den dortigen Schülern.

Laut UNICEF haben aber rund 2,8 Millionen Kinder wegen des Krieges keinen Zugang mehr zu schulischer Bildung. Diese Lücke zu schließen, sei äußerst schwierig.

Quelle: Deutschlandfunk vom 24.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Krieg in Syrien: Fünf Millionen Kinder gehen noch zur Schule

  1. Pingback: Krieg in Syrien: Fünf Millionen Kinder gehen noch zur Schule | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.