WEIL IMMER ÖFTER STANGEN GEKLAUT WERDEN: POLIZEISCHUTZ FÜR SACHSENS SPARGELFELDER

 


aluboxen.com

DREISTE DIEBE MACHEN SACHSENS SPARGELBAUERN DAS LEBEN SCHWER

Von Pia Lucchesi

Nieschütz – Sachsens Spargelbauern befinden sich im Ernte-Stress und in Habachtstellung. Diebe bringen sie immer wieder um den Lohn ihrer Arbeit. Nun hilft sogar die #Polizei beim Bewachen von Anbauflächen.

In Mittelsachsen fahren Polizeistreifen nun häufiger an den Spargelfeldern vorbei, um nach dem Rechten zu sehen.
In Mittelsachsen fahren Polizeistreifen nun häufiger an den Spargelfeldern vorbei, um nach dem Rechten zu sehen.

Üble Langfinger: Sie kommen in der Nacht, reißen Folien auf, klauen Spargel und zerstören dabei die Dämme. Oder sie brechen in der Dunkelheit Verkaufsstände auf, weil sie hoffen dort Geld oder Gemüse stehlen zu können.

René Heidig von der Agrar GbR Naundörfel kann davon ein trauriges Lied singen. Der Betrieb baut in #Nieschütz Spargel sowie Gemüse an und wurde schon mehrmals von Ganoven heimgesucht.

Heidig und seine Kollegen sorgen jetzt vor: „Mitarbeiter gehen nachts mit Hund zu unseren Feldern und schauen nach dem Rechten. Zudem wird unser Stand in Meißen jeden Abend vorsorglich leergeräumt.“ Solche Sicherheitsvorkehrungen trifft auch Familie Schöne vom Spargelhof Ponikau, die bei Moritzburg an der Erlebnisplantage Spargel feilbietet.

Andreas Schertenleib erntet in Mittelsachsen bei Pulsitz Bio-Spargel. Auch auf sein königliches Gemüse haben es Kriminelle abgesehen. Schertenleib geht darum auf seinen Feldern nahe der B169 nachts Patrouille.

Die örtliche Polizei unterstützt ihn. „Polizisten fahren jetzt dort verstärkt in der Gegend Streife,“, erklärt ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz.

Quelle: tag 24.de vom 29.04.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu WEIL IMMER ÖFTER STANGEN GEKLAUT WERDEN: POLIZEISCHUTZ FÜR SACHSENS SPARGELFELDER

  1. Pingback: WEIL IMMER ÖFTER STANGEN GEKLAUT WERDEN: POLIZEISCHUTZ FÜR SACHSENS SPARGELFELDER | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Gibts noch irgendwas was nicht geklaut wird?? Man fasst es einfach nicht.
    Polizei mit Maschinengewehr an die Äcker mit Schiessbefehl. Es reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.