ZWEI ZWÖLFJÄHRIGE MÄDCHEN IN DRESDEN SEXUELL BELÄSTIGT ZWEI TEENAGER WURDEN IM STADTTEIL COTTA BEGRAPSCHT

 


Alpenwild Shop

Dresden – Im Dresdner Stadtteil Cotta wurden am vergangenen Samstag zwei Mädchen (beide 12) sexuell belästigt.

Nach Angaben der Polizei konnten die Mädchen abhauen.
Nach Angaben der Polizei konnten die Mädchen abhauen.


Roberts Teehaus

Nachdem die beiden Teenager das „Freibad Cotta“ an der Hebbelstraße verlassen hatten, wurden sie zwischen 17.15 Uhr und 17.45 Uhr von drei unbekannten Jugendlichen belästigt.

Nach Polizeiangaben hätten die jungen Männer versucht, die Mädchen zu küssen. Außerdem begrapschten sie sie unsittlich.

Als Passanten sich der Gruppe näherten, flüchteten die beiden Mädchen.

Quelle: tag24.de vom 11.06.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu ZWEI ZWÖLFJÄHRIGE MÄDCHEN IN DRESDEN SEXUELL BELÄSTIGT ZWEI TEENAGER WURDEN IM STADTTEIL COTTA BEGRAPSCHT

  1. Pingback: ZWEI ZWÖLFJÄHRIGE MÄDCHEN IN DRESDEN SEXUELL BELÄSTIGT ZWEI TEENAGER WURDEN IM STADTTEIL COTTA BEGRAPSCHT | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Ach die armen Jungs wollten doch nur üben…….. kotzen könnte man den ganzen Tag mittlerweile.

  3. Annette sagt:

    Woher kommen eigentlich die Bilder, wo sonnengebräunte Migranten und weiße Mädels abgebildet sind? Aus der Abteilung PROPAGANDA und hass die Deutschen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.