Guterres warnt vor drohender Kriegsgefahr in Gaza

  • Guterres warnt vor drohender Kriegsgefahr in Gaza

New York (IRINN) – Infolge der katastrophalen Lage im #Gazastreifen hat UN-Generalsekretär Antonió Guterres vor einer drohenden Kriegsgefahr in dieser Region gewarnt.

Wie die überregionale Tageszeitung Asharq Al-Awsat berichtet, ging Guterres in einem Statement auf die gegenwärtige miserable Lage in #Gaza ein und betonte, dies könne zu Auseinandersetzungen und Kämpfen in der genannten Region führen.


Roberts Teehaus

Laut Guterres haben die Menschen in Gaza in jüngster Zeit viel Leid und Kummer erfahren, was noch größere Gefahren in sich birgt, als die Auseinandersetzungen im Jahr 2014 zwischen der Widerstandsbewegung #Hamas und den Israelis. Deshalb warnte er auch vor einem nahen Ausbruch eines Krieges.

In einem weiteren Teil seiner Erklärung forderte der UN-Generalsekretär eine unabhängige und transparente Untersuchung über die Gründe, die zum Tod und zur Verwundung von tausenden Palästinensern bei den großen „Recht-auf-Rückkehr-Märschen“ im Grenzgebiet zum Gazastreifen und den besetzten Gebieten geführt hatten.

Die Ermordung von Kindern, Journalisten und Ärzten bei Demonstrationen sei nicht hinnehmbar, so Guterres.

Dem UN-Politiker zufolge mindere der Siedlungsbau der Zionisten in den besetzten Gebieten die Hoffnung auf einen unabhängigen Palästinenserstaat. Er sagte, dass sämtliche Siedlungsbauaktivitäten in den besetzten Gebieten insbesondere in al-Quds einen Verstoß gegen das internationale Recht darstellen und so rasch wie möglich einzustellen seien.


Feuer & Glas

Guterres wies ferner auf die Budgetkürzungen für das UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) in einer Höhe von 250 Millionen Dollar hin und sagte, sollte dieses Problem nicht rasch behoben werden, müsste UNRWA seine Dienstleistungen einstellen.

Unter Hinweis auf die Unterstützerkonferenz am 25. Juni in New York appellierte er zugleich an alle Staaten, dem UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge größere Gelder zukommen zu lassen.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 16.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Guterres warnt vor drohender Kriegsgefahr in Gaza

  1. Pingback: Guterres warnt vor drohender Kriegsgefahr in Gaza | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Auszug
    New York (IRINN) – Infolge der katastrophalen Lage im #Gazastreifen hat UN-Generalsekretär Antonió Guterres vor einer drohenden Kriegsgefahr in dieser Region gewarnt.
    Auszug Ende
    Wo kommt denn der plötzlich her? Hat Er in Indien Mutter Theresa gesucht und nichts mitbekommen?
    In Palästina gab es noch nie Frieden! Es wird auch dort keinen geben. Seit Arafat ist es üblich jeden Tag drei Friedensverträge am Tag zu unterschreiben! Nich einer wurde und wird gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.