Syrien: Russische Luftwaffe greift Provinz Daraa an

Syrische Zivilisten verlassen die Stadt Daraa nach anhaltenden Kämpfen und Beschuss. (AFP / Mohamad ABAZEED)
Syrische Zivilisten verlassen die Stadt Daraa nach anhaltenden Kämpfen und Beschuss (Bild vom 23. Juni) (AFP / Mohamad ABAZEED)

Die #russische Luftwaffe hat nach Angaben von Aktivisten Ziele in der syrischen Provinz #Daraa bombardiert.

Es seien mehr als 25 Angriffe gegen von #Terroristen kontrollierte Orte geflogen worden, meldete die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Angaben über Opfer oder Schäden lagen zunächst nicht vor. Die Provinz Daraa an der Grenze zu Jordanien gehört zu den letzten Gebieten in dem Kriegsland, die noch von Terroristen kontrolliert werden. Der syrische Präsident #Assad hat angekündigt, die Region wieder unter seine Kontrolle zu bringen. Es ist das erste Mal in der laufenden Offensive der Armee, dass russische Kampfjets zum Einsatz kamen. In den vergangenen Tagen waren Tausende Zivilisten vor Kämpfen und aus Angst vor weiterer Gewalt aus der Region geflohen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 24.06.2018 (Von Propaganda bereinigt Redaktion staseve)


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Syrien: Russische Luftwaffe greift Provinz Daraa an

  1. Pingback: Syrien: Russische Luftwaffe greift Provinz Daraa an | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.