US-Kommandeur: Iran ist in der Lage, Straße von Hormus zu vermienen

  • US-Kommandeur: Iran ist in der Lage, Straße von Hormus zu vermienen

Washington(ParsToday)- General Joseph Leonard Votel, Befehlshaber des Zentralkommandos der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, hat eingeräumt, dass die iranischen Streitkräfte in der Lage sind, die #Straße von Hormus zu verminen, und dort Radar und Raketenabwehrsystem zu installieren.

In einer Rede vor Journalisten sagte General Votel am Mittwoch(gestern), das Militärmanöver der Marine des Revolutionsgarden im Persischen Golf habe eine „Botschaft an die #USA“ und fügte hinzu, Washington und seine Verbündeten seien in der Lage, „den freien  Verkehr und Handel in diesen Gewässern  zu gewährleisten.“

Der amerikanische Befehlshaber, in der #Straße von Hormus seien hauptsächlich die Revolutionsgarden sowie die Truppen von General Soleimani aktiv.

General Votel bekräftigte, überall dort, wo sich #Iran militärisch bewegt, sei eine Spur von General Soleinani zu sehen.

Vergangene Woche bestätigte der Sprecher der Revolutionsgarden, General Ramazan Scharif, Militärmanöver im Persischen Golf.

„Das Manöver wurde mit dem Ziel durchgeführt, die Sicherheit der internationalen Wasserstraße zu kontrollieren und zu gewährleisten“, sagte der Sprecher der Streitkräfte, fügte  Sharif hinzu.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 09.08.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu US-Kommandeur: Iran ist in der Lage, Straße von Hormus zu vermienen

  1. Pingback: US-Kommandeur: Iran ist in der Lage, Straße von Hormus zu vermienen | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    So eine Aufwand braucht der Iran nicht zu machen. Die haben die Iskander Raketen. Da hat der Ami eine Vorwarnzeit von 30 sec. bis zum Einschlag in die Schiffe seiner Flotte!
    Jedes Jahr dieses Thema im Sommerloch. Mich freut es jedes Jahr den Leser zu schulen.
    Es ist etwas anderes als die ewigen UFO’s.

  3. Birgit sagt:

    An der Straße von Hormus Stoppschilder aufstellen !
    Text: Durchfahrt der Verbrecher verboten, für Kriegstreiber gesperrt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.