Interview: Gauland hält politische Konzepte gegen Klimawandel für sinnlos

 


Alpenwild Shop

Alexander Gauland (l), Fraktionsvorsitzende der AfD, unterhält sich mit Thomas Walde, Journalist, während des "Berlin direkt" ZDF-Sommerinterviews. (Jule Roehr/ZDF/dpa )
Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland bei der Aufzeichnung des Interviews (Jule Roehr/ZDF/dpa )

Der AfD-Vorsitzende #Gauland hält #Klimapolitik für sinnlos.

Er glaube nicht, dass man damit etwas bewirken könne, sagte Gauland im ZDF. Gegen den Klimawandel gebe es seiner Ansicht nach nichts, was die Menschen machen könnten. Auch vor der Industrialisierung habe es Heißzeiten und kalte Zeiten gegeben. Darüber hinaus bekräftigte der AfD-Vorsitzende die Haltung seiner Partei, die den Einfluss des Menschen auf den #Klimawandel bezweifelt.

Darüber hinaus räumte Gauland in dem Gespräch ein, dass seine Partei derzeit weder über ein abgestimmtes Rentenkonzept noch über eine Digitalisierungs-Strategie verfüge. Den Kurs in der #Rentenpolitik werde die #AfD bei einem Parteitag im kommenden Jahr beschließen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 12.08.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Interview: Gauland hält politische Konzepte gegen Klimawandel für sinnlos

  1. Pingback: Interview: Gauland hält politische Konzepte gegen Klimawandel für sinnlos | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.