Alternatives Presseportal von pi-news.net von Hackern gehackt?


Outdoor-Shop


Roberts Teehaus

Seit heute morgen ist das Presseportal von pi-news.net nicht erreichbar. Obwohl deren Informationen und Infobanner gesendet werden.

Deren letzte  Info wenn man angelinkt hat, zeigt sich die nachfolgende Seite:

Das bedeutet, wenn keine technische Störung vorliegt, was wir nicht beurteilen können, ist die Seite scheinbar gehackt worden, um gegen die Alternativen Medien einen Schlag zu versetzen.

Die Seite um unabhängige Journalisten wie Peter Bartels (ehemaliger Chefredakteur der Bildzeitung) und Michael Stürzenberger sind derzeit nicht aktiv lesbar.

Ein Skandal sondersgleichen. Hoffentlich merken die Kollegen bald was los ist.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 21.09.2018


agrosprouts.at


Weinmühle

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Alternatives Presseportal von pi-news.net von Hackern gehackt?

  1. Pingback: Alternatives Pressportal von pi-news.net von Hackern gehackt? | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Die Seite ist wieder abrufbar.

  3. markus sagt:

    HÄTTE DA DRAUSSEN IRGEND JEMAND DEN SENDER VON BRODER UND CO

    VERMISST ?

    24 / 7 MOSLEM BÖSE / WESTEN GUT / ISRAEL DER DEMOKRATENSTAAT

    DANN LASST EUCH VOM KARLSPREISTRÄGER „KEN JEBSEN“ INFORMIEREN
    WER WAFFEN HERSTELLT MUSS ALLE AUFNEHMEN (SINNGEMÄß)

    WERDET WACH

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Die Seite kann ich aufrufen. Sende Link an Zentrale! Das Netz sperrt manche Nutzer-ausversehen-latrinich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.