Dortmund: Neger raubt Dortmunderin aus


Dildoking

POLIZEI DORTMUND

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Raub im Dortmunder Norden!

 


Viva Gourmet

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 1346

Nach einem Raub am Dienstag (2.10.) gegen 22.20 Uhr in der Bergstraße sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 20-jährige Dortmunderin gerade aus einem Auto ausgestiegen und stand nahe der Schillstraße auf dem Gehweg. Plötzlich fuhr ein Mann auf einem Fahrrad an ihr vorbei und riss ihr die Wickeltasche von der Schulter – in dieser befand sich auch das Handy der jungen Frau. Nach der Tat fuhr der Unbekannte weiter in Richtung Lindenhorster Straße.

Laut Zeugenaussagen war der Tatverdächtige etwa 20 bis 25 Jahre alt und dunkelhäutig.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 04.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Dortmund: Neger raubt Dortmunderin aus

  1. Pingback: Dortmund: Neger raubt Dormunderin aus | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Nehmt alle eine afrikanische Staatsbürgerschaft an, dann könnt Ihr das auch straffrei tun! Euer Geld wird Euch für Essen und Miete geraubt-dann zahlt es „IM Erika“ und für Euch bleibt ordentlich was übrig!

  3. Ulrike sagt:

    Meistens sind Räuber Neger. Die haben überhaupt keine Hemmungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.