Wer meine Pilze nicht essen will, ist ein Nazi!


GUWI

Von Rico Albrecht

Stoff-Design – Kaufen Sie Stoff

Ich kenne mich zwar mit Pilzen nicht aus, aber eines ist sicher: Es sind nicht alle giftig!
Die Pilzvergiftungen waren nur Einzelfälle.
Die gab es früher auch.

Wir dürfen nicht zulassen, dass sie von Pilzfeinden instrumentalisiert werden, um Hass auf Pilze zu schüren!

Es sterben viel mehr Menschen an zu hohem Blutdruck als an Pilzvergiftungen. Wird deswegen etwa fettes Essen verboten?


Außerdem gibt es nur eine Pilzsorte, die Sorte Pilz.

Wer glaubt, meine Pilze wären giftig, ist ein Verschwörungstheoretiker!

Kein Pilz ist illegal!

Wir sind schuld an allem Elend auf der Welt. Da dürfen wir uns über Pilzvergiftungen nicht beklagen!

Also lasst uns gute Menschen alle zusammenstehen im Kampf gegen Rechts!
Alle müssen meine Pilze mal probieren!

Quelle: indexexpurgatorius.wordpress.com vom 10.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Wer meine Pilze nicht essen will, ist ein Nazi!

  1. schmid von Kochel sagt:

    Oh wie krank !!!

  2. Ulrike sagt:

    Gehirnamputiert ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.