Mann auf Berliner U-Bahnhof bewusstlos geprügelt – ZWEI VERDÄCHTIGE (34, 39) FESTGENOMMEN

 


aluboxen.com

Am Berliner U-Bahnhof Hallesches Tor kam es am Samstagabend zu einer schwerwiegenden Auseinandersetzung. Zwei Männer (34, 39) wurden festgenommen
Am Berliner U-Bahnhof Hallesches Tor kam es am Samstagabend zu einer schwerwiegenden Auseinandersetzung. Zwei Männer (34, 39) wurden festgenommen Foto: Ufuk Ucta

Berlin – Samstagabend wurde ein Mann auf dem Kreuzberger U-Bahnhof Hallesches Tor bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Er schwebt in Lebensgefahr!

Die beiden Tatverdächtigen flüchteten, konnten aber in unmittelbarer Nähe durch herbeigerufene Polizisten festgenommen werden.

Die beiden Tatverdächtigen wurden der Kriminalpolizei übergeben. Die Ermittlungen, auch zum Opfer, dauern an.

Quelle: Bild-online vom 18.11.2018

Anmerkung der Redaktion staseve: Keine Nennung der Nationalität. Der geübte Leser blickt durch und weis Bescheid.


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Mann auf Berliner U-Bahnhof bewusstlos geprügelt – ZWEI VERDÄCHTIGE (34, 39) FESTGENOMMEN

  1. Pingback: Mann auf Berliner U-Bahnhof bewusstlos geprügelt – ZWEI VERDÄCHTIGE (34, 39) FESTGENOMMEN | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.