21-Jähriger transportiert Leiche auf A73 im Auto und wollte nicht zur Verkehrskontrolle anhalten

POLIZEIPRÄSIDIUM MITTELFRANKEN

POL-MFR: (1738) Leiche in Fahrzeug gefunden – vermutliches Tötungsdelikt

 

#Nürnberg (ots) – In den frühen Morgenstunden wurde heute (25.11.18) bei Bamberg ein Fahrzeug kontrolliert in dessen Kofferraum eine tote Frau aufgefunden wurde.

Gegen 01:00 Uhr fiel einer Streife aus #Oberfranken auf der #A 73 bei #Bamberg ein Fahrzeug auf, das in Schlangenlinien fuhr. Der Fahrer entzog sich zunächst mehreren Anhalteversuchen, verließ die Autobahn und konnte schließlich nach einem Fluchtversuch zu Fuß festgenommen werden.

Im Kofferraum des Fahrzeugs wurde dann eine weibliche Leiche entdeckt. Die aus Nürnberg stammende 57-jährige Frau ist nach erstem Anschein durch Gewalteinwirkung zu Tode gekommen.

Der Fahrer des Fahrzeugs, ein 21-Jähriger, wurde als Tatverdächtiger festgenommen. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen übernommen. Derzeit werden Zeugen und der Tatverdächtige zum Tatgeschehen vernommen und die Spurensicherung wertet vorhandene Spuren aus.

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat eine Obduktion der Leiche angeordnet. Die Ermittlungen dauern an. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 25.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu 21-Jähriger transportiert Leiche auf A73 im Auto und wollte nicht zur Verkehrskontrolle anhalten

  1. Pingback: 21-Jähriger transportiert Leiche auf A73 im Auto und wollte nicht zur Verkehrskontrolle anhalten | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Keine Angabe der Nationalität !

    Der vermutliche Mörder ist sicher ein Außerirdischer. Steht morgen in der Blödzeitung 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.