Wahrheit soll Hetze und Fremdenfeindlichkeit sein

Ein Jura-Professor der Uni Leipzig schrieb auf Twitter folgende Aussagen: “Wenn man Illegale nicht mehr ausweisen kann, ohne dass Gutmenschen sich inszenieren, ist das die Besetzung der EU durch Roma und ‘Flüchtlinge’.”

Weiter schrieb er: “Es gibt keinen friedfertigen Islam. Das Grundkonzept dieser ‘Religion’ ist kriegerische Ausbreitung”

Besatzungsrecht-Amazon

Erinnern wir uns bezüglich des letzten Tweets an die Aussage des Recep Tayyip Erdoğan der da sagte: “Es gibt keinen moderaten oder nicht-moderaten Islam. Islam ist Islam und damit hat es sich.”

Laut Focus missfallen den Studierenden der Uni Leipzig solche Aussagen und auch die Hochschulleitung soll nicht begeistert sein. Doch wie radikal und brutal ist der Islam?
Wie geht er mit Frauen, Homosexuellen und mit anderen Religionen um?

Wie steht der Islam zur Demokratie?
“Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.”


Also hat der Jura-Professor recht und es ist keine Hetze oder Fremdenfeindlichkeit wenn er sagt, dass es keinen friedfertigen Islam gibt, denn der Islam will die Weltherrschaft und seine Anhänger wollen sie erreichen, nicht nur mit Geburtenjihad sondern auch mit Gewalt.
Und wenn wir viel Glück haben, erleben wir dies vielleicht noch in diesem Jahr, nein nicht die Weltherrschaft des Islams, aber die Gewalt seiner Anhänger.


Anzuege.de


Nutrilife

Quelle: indexexpurgatorius.wordpress.com vom 17.02.2016

Der Internationale Strafgerichtshof-Werbung

Preis: 18,90 Euro

Buch verbindlich bestellen

[contact-field label='Vorname' type='name' required='1'/][contact-field label='Name' type='name' required='1'/][contact-field label='Adresse' type='text' required='1'/][contact-field label='Stückzahl' type='text' required='1'/][contact-field label='Meine e-mail' type='text' required='1'/]Buch bestellen
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Wahrheit soll Hetze und Fremdenfeindlichkeit sein

  1. Pingback: Wahrheit soll Hetze und Fremdenfeindlichkeit sein | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

  2. Heuchlerische BRD-Politik hat die Staatl. Einheitsmeinung verordnet, über ihre Meanstream-Medien TV, Radio, Presse u. Journalisten – land auf land ab dasselbe
    zensierte, langwillige Allerlei ! Staatl. Blockwarte, Bild-Denunzianten u.a. staatl. Helfer
    zensieren, denunzieren, blockieren in Facebook u. a. Fohren – Kommentare von Andersdenkenden, Freigeistern u. Kritikern – diese werden durch den BRD-Hexenhammer nachbehandelt – durch das abgegriffene, einfälltige, alternativlose stigmatisieren als Rechter, Rassist, Nazi, u.a.m. bis hin zum Jobverlust! So werden
    Gesinnungsabweichler staatl zurecht gebogen! Hierzu eignet sich ganz besonders
    die dymatische Wertegemeinschaft die uns alle so unendlich glücklicht macht !!!

  3. Ulrike sagt:

    Keine Bange lange geht das nicht mehr gut. Dann knallt es auch in Deutschland. Die Leute wachen so langsam auf und merken wie sie von der Politik nur noch verarscht und ausgenommen werden.

    Dann gehts der ganzen Lügenpresse auch an den Kragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.