Schlagwort-Archive: Mitteldeutscher Mediendialog

Mangel an Transparenz bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Veröffentlicht am 27. Februar 2018 von cotta77 Leipzig (ADN). In der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) gibt es gegenwärtig 4.900 Beschäftigte weniger verglichen mit dem Jahr 1997. Das teilte die Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb), Patricia Schlesinger, am Dienstagabend in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bundesdeutsches Staatsfernsehen demaskiert

Leipzig, 3. November 2015 (ADN) Seit Jahrzehnten sind die regionalen Programme der bundesdeutschen Landesrundfunkanstalten eine wichtige Informationsquelle und bieten beliebte Unterhaltungsformate. Das stellten die Podiumsdiskutanten des Mitteldeutschen Mediendialogs am Dienstag in Leipzig fest. Auf der seit März 2011 organisierten Veranstaltungsserie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar