Schlagwort-Archive: Sprachwissenschaftler

Sprachwissenschaftler: Keine Gender-Sprache im öffentlich-rechtlichen Rundfunk!

03. August 2022 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Gegen den ausufernden Gender-Irrsinn regt sich jetzt auch unter Sprachwissenschaftlern Widerspruch. Eine Gruppe von 80 Linguisten erinnerte den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) an die Verpflichtung, sich in Texten und Formulierungen ideologiefrei auszudrücken. Dies sei mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Dudens Genderpolitik in der Kritik: Tradition verliert den Kampf um Wortbedeutungen

15 Feb. 2021 06:15 Uhr Sprachwissenschaftler kritisieren den Duden, der für eine geschlechtergerechte Sprache traditionelle Wortbedeutungen aufgibt. In der Auseinandersetzung geht es um Personenbezeichnungen, die grammatisch männlich sind, aber für Menschen aller Geschlechter gelten sollen. Quelle: AFP © Christof StacheDer Gang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Dialekte: Sprachwissenschaftler sieht Vielfalt der Mundarten bedroht

  Kinderlieder auf Platt. (dpa / picture alliance / Bernd Wüstneck) Sprachforscher sehen die Vielfalt der Dialekte in Deutschland bedroht. In manchen – vor allem großstädtischen Regionen – seien Dialekte ganz auf dem Rückzug, erklärte der Sprachwissenschaftler Sebastian Kürschner im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

»Sprachwissenschaftler« sekundieren begeistert gegen die Bürgerbewegung

11.11.2015 Heinz-Wilhelm Bertram Die Mainstream-Medien sind in Not: Mangels harter Nachrichten von »rechter Gewalt« bei konservativen Demonstrationen greifen sie zu einem Behelfsmittel: Sie zapfen zunehmend die links unterwanderten Hochschulen an, um die Bürgerbewegungen möglichst durchgängig diskreditieren zu können. Die politisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar