Schlagwort-Archive: Gender-Sprache

Frühwald um 9 – Nachrichten und Informationen vom 02.02.2024 (Textausgabe)

Umfrage der Uni Merseburg: 96,2 Prozent wollen von Gender-Sprache nichts wissen Merseburg. Die weit überwiegende Mehrheit der Deutschen, das machen immer wieder Umfragen deutlich, hält nichts von der Gender-Sektensprache und den damit verbundenen Sonderregeln. Eine Umfrage unter Studenten der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Leser haben die Bevormundung satt: Berliner „Tagesspiegel“ schafft Gender-Sprache wieder ab

04. Dezember 2023 KULTUR & GESELLSCHAFT Foto: Symbolbild Berlin. Es ist nicht so, daß der Kunde machtlos ist. Beim Berliner „Tagesspiegel“, einem linken Leitmedium in der deutschsprachigen Presselandschaft, erzwangen die Leser jetzt eine Rückkehr zur deutschen Normalsprache und machten dem hauseigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rechtschreib-Rat erteilt Gendern klare Absage – gut so!

14.07.2023 JUDITH SEVINÇ BASAD Heute hat der Rat für deutsche Rechtschreibung entschieden, dass er das Gendersternchen nicht in sein amtliches Regelwerk aufnehmen wird. Gut so! Seit Jahren müssen wir uns von grünen Bildungs-Lenas obskure Sprachpausen – wie „Demonstrant innen“ oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Folge der neuen Koalition: Berliner Verwaltung verzichtet wieder auf Gender-Sprache

24. Mai 2023 KULTUR & GESELLSCHAFT Foto: Symbolbild Berlin. Zwischendurch geschehen auch kleine Wunder: die Berliner Stadtverwaltung kehrt künftig wieder zum Normaldeutschen zurück und will keine Gendersprache mehr verwenden – eine Folge der neuen Regierungskoalition aus CDU und SPD. Der neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Nein zur Sprach-Verhunzung: Verein „Pro Gymnasium“ lehnt Gender-Sprache ab

26. Februar 2023 KULTUR & GESELLSCHAFT Foto: Symbolbild Mieming/Tirol. Nicht nur hierzulande bringt der Gender-Wahn, der mehr und mehr auch an den Schulen Einzug hält, Eltern und Schüler auf die Palme. Auch im zweiten deutschsprachigen Staat, Österreich, regt sich Widerstand gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Frühwald um 9 – Nachrichten und Informationen vom 11.02.2023 (Textausgabe)

Hyperschallwaffen: China stellt neuen Raketentyp YJ-21 vor Peking. Seit Jahren liefern sich Rußland, China und die USA einen brisanten Technologiewettlauf im Bereich der Hyperschallwaffen. Während Rußland und China mittlerweile über zahlreiche verschiedene einsatzbereite Typen verfügen, ist die amerikanische Hyperschallwaffe noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Sprachwissenschaftler: Keine Gender-Sprache im öffentlich-rechtlichen Rundfunk!

03. August 2022 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Gegen den ausufernden Gender-Irrsinn regt sich jetzt auch unter Sprachwissenschaftlern Widerspruch. Eine Gruppe von 80 Linguisten erinnerte den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) an die Verpflichtung, sich in Texten und Formulierungen ideologiefrei auszudrücken. Dies sei mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Studie prognostiziert: „Die Gender-Sprache scheitert“

Veröffentlicht am 04. Januar 2022 Von Redaktion Gender-Sprache „zielt als autoritär-feministisches Projekt in erster Linie darauf ab, Männer sprachlich weniger sichtbar zu machen“, warnt Professor Dr. Michael Klein (Köln) in einer psychologischen Studie. Er erwartet das Scheitern der „Sprach-Marotte“. Gemeinsam mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Auf dem Weg in die Gaga-Republik: Berliner Gutachten sieht Pflicht zur „Gender-Sprache“

19. Dezember 2021 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Es wird immer absurder: eine Berliner Professorin hat in einem Gutachten festgestellt, die sogenannte „Gendersprache“ sei für staatliche Stellen verpflichtend. Dies gehe sogar aus dem Grundgesetz hervor. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover hatte das Gutachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

ZDF-Umfrage: Drei Viertel der Zuschauer lehnen Gender-Sprache bei den Öffentlich-Rechtlichen ab

28. Juli 2021 KULTUR & GESELLSCHAFT Mainz/Berlin. Seit einiger Zeit werden die Zuschauer der Öffentlich-Rechtlichen nun auch noch mit „Gender-Sprache“ konfrontiert. Natürlich wurde das Fernsehvolk auch dazu vorher nicht befragt – mit gutem Grund: denn die übergroße Mehrheit der Zuschauer lehnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Frankreich schützt seine Sprache: Regierung verbietet „Gender-Sprache“

17. Mai 2021 INTERNATIONAL Paris. Frankreich ist in manchen Dingen erfreulich anders. Im Gegensatz zu rechtsheinischen Sprachverhunzern wachen in Frankreich gewichtige Institution wie die Académie Française darüber, daß Sprache und Schrift nicht von der erstbesten Zeitgeistmode verunstaltet werden. Jetzt hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare