Asylsuchende: Zahl der Anträge von Menschen aus Nigeria steigt

Nigerianer in einer Haftanstalt in Misrata / Libyen. Sie wurden vor zwei Tagen von der libyschen Küstenwache vor der Küste Libyens aufgegriffen. Sie waren seit drei Tagen auf einem unmanovrierbaren Boot mit 270 weiteren Personen unterwegs. Ihr Ziel war Europa. Nigerians in a Prison in Misrata Libya Them were before Two Days from the Libyan Coastguard before the Coast Libya up Them Were since Three Days on a Boat with 270 others People on the road her Target was Europe (imago stock&people)
Viele Nigerianer sitzen auf ihrem Weg nach Europa in Libyen fest (imago stock&people)

Die Zahl der Asylanträge von Nigerianern ist seit Jahresbeginn stark gestiegen.

Wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe berichten, beantragten in den ersten drei Monaten fast 4.000 Menschen aus dem westafrikanischen Land Asyl in #Deutschland. Im ganzen vergangenen Jahr waren es gut 10.000 Personen. Damit ist #Nigeria derzeit nach Syrien der Herkunftsstaat mit den meisten Asylsuchenden.

Nigeria ist schon seit längerem Hauptherkunftsland von Migranten, die über das Mittelmeer nach Europa streben. Im Norden des Landes bedroht die islamistische Terrororganisation Boko Haram die Sicherheit der Menschen.

Der CDU-Innenpolitiker Schuster wies darauf hin, dass viele Nigerianer aus Italien illegal nach Deutschland kämen. Damit einher gehe auch der Import krimineller mafiöser Strukturen. Das Bundeskriminalamt hat den Funke-Zeitungen zufolge Hinweise auf Aktivitäten in der Schleuserkriminalität und der Zwangsprostitution. Zudem legen laut Schuster fast alle nigerianischen Asylbewerber keine Papiere vor, was eine Abschiebung erheblich erschwere.

Quelle: Deutschlandfunk vom 14.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Asylsuchende: Zahl der Anträge von Menschen aus Nigeria steigt

  1. Pingback: Asylsuchende: Zahl der Anträge von Menschen aus Nigeria steigt | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Keine Nigerianer aufnehmen sondern sofort ausweisen.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Nigeria ist ein fruchtbares Land. Dort hat jeder Zukunft!

  4. schmid von Kochel sagt:

    Ohne Papiere ist illegal, ganz einfach. Man weist darauf hin, da ist alles. So holt man sich Kriminalität nach Europa.

  5. birgit sagt:

    Die Nigeria-Mafia ins Ländle lasse ?
    Gehts noch IHR Hirnamputierten ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.