SYRIEN-FLÜCHTLING ABBOUD WILL DEUTSCHER WERDEN

So lebe ich mit drei Frauen und 13 Kindern

„Ich würde mich freuen, wenn ich Deutscher werden könnte“

Abboud will Deutscher werden: So lebe ich mit drei Frauen und 13 Kindern

Abboud Sweid hat drei Ehefrauen und bald 14 Kinder. In BILD spricht er über seine Vielehe und sagt: „Ich würde mich freuen, wenn ich Deutscher werden könnte.“

Quelle: Bild-online vom 08.05.2019 

Anmerkung der Redaktion staseve: Das Interview mit Merkels Gast Abboud Sweid auf Kosten des Steuerzahlers hat Bild vorsichtshalber hinter einer Bezahlschranke verborgen.

Wollen wir so ein Deutschland? Wann wachen die Deutschen und die Bevölkerung der Steuerzahler  und schon länger hier Lebenden endlich auf?

Wer sich das Interview bezahlt antun möchte hier der link: https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/abboud-will-deutscher-werden-so-lebe-ich-mit-drei-frauen-und-13-kindern-61748700,view=conversionToLogin.bild.html


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Kommentare zu SYRIEN-FLÜCHTLING ABBOUD WILL DEUTSCHER WERDEN

  1. Pingback: SYRIEN-FLÜCHTLING ABBOUD WILL DEUTSCHER WERDEN | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Man fasst es nicht was sich bei uns einnisten will. Der Kerl soll in Syrien seinen Clan verwalten aber nicht bei uns.

  3. Annette sagt:

    Möge er Staatsanwalt werden…

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Wenn Er die Urkundenfälschung-Deutscher- in der Hand hat, dann muß Er sich von seinen Brüdern gefallen lassen: Ich fiXXX Deine Mutter, ich fiXXX Deine Tochter, ich Dich Messer, scheiß Deitscher, Nazi! Dann darf Er auch Schweinefleisch essen, seine Familie auch.
    Dann kommt das Jc und sanktioniert wie bei Deitsch Nazi. Dann muß Er sich bewerben! Dann Umschulung! Dann kommt Er mit Scheiß deitsch Nazi Männer und deitsch HuXXX Weibern auf der Schulbank zusammen.
    Das ist ein ganz verdächtiger Radikaler zukunfts Scheiß Deitscher!

  5. birgit sagt:

    Deitscher ???

    Doch wohl eher geiler Bock mit betriebener Vielweiberei !!!

    Einfach nur noch ekelhaft !!!

  6. Klaus sagt:

    So wird bald kein Geld mehr da sein für die die in die Sozialkassen bezahlt haben. Danke Angela und co. Wir werden das bei den Wahlen gebührend berücksichtigen!

  7. Lutz Hoek sagt:

    Das ist doch alles nur eine verquirlte Scheißpolitik. Zum Kotzen !!!

  8. Heinz sagt:

    Das ist ein Tritt in den Hintern für alle
    Die 45 Jahre und mehr einbezahlt haben
    Die Alleinerziehenden Frauen od. Männer
    Die Rentner die unter 1200 € haben
    Die sozial schwachen
    Einfach ein Tritt für alle

    Die Politiker sollten das was sie uns eingebrockt
    haben auch bezahlen dann wären die Grenzen
    schon lange dicht

  9. Ulrike sagt:

    Wahlen hahaha die werden eh gefälscht – wie schon immer. Dadurch ändert sich nichts.
    Eine Revolution muss her.

    • birgit sagt:

      Ulli, die von uns hier durchgefütterten Fettfressen werden nie einer Arbeit nach gehen. Die bekommen es doch von ihren Erzeugern so gelernt, alles für umsonst. Und bald kommt Nr. 14 ! Der geile Bock macht so weiter, der gehört kastriert und samt Harem zurück geschickt. In welcher Koranschule läßt er seine Nachzucht gegen uns aufhetzen ?

      Manche Rentner haben nicht mal 500 € im Monat, obwohl 47 Jahre und noch länger eingezahlt. Manche Jobs haben einfach nicht mehr abgeworfen, vorallem in Mitteldeutschland.
      Ausgeraubt von den Alliierten, von den DDR Bonzen, von der Treuhand, von gierigen Wessis und von der NGO Treuhandverwaltung Bundesrepublik. Es reicht !!!!!

      Wieviel Sozialleistung für’s rumsitzen und rumficken bekommt diese faule Brut monatlich ???

  10. Ulrike sagt:

    Weiss ich doch dass die nie arbeiten werden. Die wollen nur unsere Sozialsysteme ausnutzen. Der geile Kerl gehört kastriert.

  11. Pingback: Kritik an Barleys-Plan zur Einbürgerung von Ausländern in Vielehen | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  12. Gido Malle sagt:

    Hat ja recht,da kein Deutscher Eier in der Hose hat und das einzig richtige Tut,bschieben bringt nix die Kreatur und sein Dümmlicher Anhang kommt auf Staatskosten dann wieder zurück.-Zwangskastration aller ist angesagt!!und ????

  13. horst sutter sagt:

    Was besseres könnte ihm nicht passieren als Deutscher zu werden. Nie mehr arbeiten . Von jeder
    seiner Frauen jeden Tag 3 Spiegeleier , weiter rammeln wie ein Ziegenbock und noch locker 30
    Kinder zu zeugen.

  14. Horst Sutter sagt:

    Was besseres könnte ihm nicht passieren als Deutscher zu werden.
    Nie mehr arbeiten.
    Von jeder seiner Frauen täglich 3 Spiegeleier gebraten
    zu bekommen.
    Weiter so rammeln wie ein Ziegenbock und noch
    locker 30 Kinder zeugen.

  15. Nichteuerernst sagt:

    Absolut widerlich, die dünnen Beinchen und die lüstern starrenden Augen. Vor lauter Dauerrammeln schafft der es, im Gegensatz zu seinen dick eingewickelten Mummelweibern nicht, Fett anzusetzten. Exakt solche lüstern glotzenden arabischen Ziegenböcke, belästigen, begrapschen und beglotzen dann noch draußen die (für ihn arbeitenden und steuerzahlenden) Frauen auf der Strasse und in der U-Bahn.
    Der arabische Mann ist ja, laut seiner primitiven „Kultur“ der Oberbaba, dem die Frauen sich alle unterordnen sollen, auch wenn er nur Ziegenhirte war.
    Es widert mich an, wenn ich denke, welche Gestalten ich hier durchfüttern muß. Am besten hängt man sich das Foto ans Bett, dann weiß man, wozu man morgens aufstehen und sich zur Arbeit schleppen „darf“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.