DURCHGEKNALLT – KenFM macht die AfD für den Mord an Lübke verantwortlich


Alpenwild Shop

(c) Screenshot YT

 

Auch unter einzelnen PP-Lesern erfreut sich die von Ken Jebsen betriebene Internetseite KenFM – wohl aufgrund ihrer verschwörungstheoretischen Ansätze – einer rätselhaften Beliebtheit. Dabei passt seine Islamfreundlichkeit und seine Probleme mit der USA und Israel – wie auch unsere jüngsten Auseinandersetzungen mit der mit der Schnellroda-Subkultur – so gar nicht zu PP.

Ganz unabhängig davon hat sich KenFM heute etwas geleistet, was angesichts der aktuellen Nachrichtenlage in einem noch krasseren Licht erscheint. Oliver Flesch wie immer unterhaltsam und auf den Punkt klar im Urteil:

Quelle: philosophia-perennis.com vom 08.06.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
3 Jahre zuvor

Hat ja nicht lang gedauert bis ein Depp die AFD verantwortlich macht für den Mord.
Was für ein Hohlkopf.