Göring-Eckardt: Grüne fordern nationalen Klimafonds

Deutschland, Berlin, Bundestag, Sondierungsgespräche zur Regierungsbildung nach der Bundestagswahl 2017 zwischen CDU/CSU, FDP und B90/Grüne, Katrin Göring-Eckardt B90/Grüne, 24.10.2017 ***  (imago stock&people)
Fordert einen nationalen Klimafonds: Katrin Göring-Eckardt. (imago stock&people)

Die Grünen fordern einen milliardenschweren nationalen Fonds zur Bewältigung der Klima-Herausforderungen.

Fraktionschefin Göring-Eckardt sagte der Zeitung „Bild am Sonntag“, das Land stehe mit der Klimakrise vor einer Generationenaufgabe. Diese sei sogar größer als jene der Deutschen Einheit, weil man weniger Zeit habe und rascher massive Investitionen brauche. Das lasse sich nicht einfach nebenbei aus dem Bundeshaushalt finanzieren, meinte Göring-Eckardt. Nötig sei daher ein nationaler Fonds zur Finanzierung aller Klimaprojekte. Ihre Fraktion wolle in den nächsten Wochen ein entsprechendes Konzept vorlegen. Sie bezifferte den Finanzbedarf auf mindestens 100 Milliarden Euro.

Quelle: Deutschlandfunk vom 16.06.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Göring-Eckardt: Grüne fordern nationalen Klimafonds

  1. Pingback: Göring-Eckardt: Grüne fordern nationalen Klimafonds | StaSeVe Aktuell

  2. gerhard sagt:

    In einer anderen Zeitung:
    Kampf gegen Klimawandel: Göring-Eckardt für milliardenschweren Klimafonds – mehr Schulden und Steuererhöhungen…..
    Wie kann eine Studienabbrecherin solche Forderungen stellen? Wenn es den Umweltjüngern ,Naturschützern u. Lobbyisten nur um diese Sache ginge….leider ist dem nicht so…. Es ist die Gier nach Macht u. Geld…und der Bürger zahlt die Rechnung…ob er es wahr haben will oder nicht.

  3. Annette sagt:

    Beseitigt die Chemtrails…

    Ach so, dürft ihr nicht, wäre ein USA-Geheimprojekt…

    Zu ärgerlich aber auch…

  4. Ulrike sagt:

    Diese unfähige Trulla die noch nicht mal ihr Studium geschafft hat fordert. Zum Kotzen ist das. Das soll dann wohl wieder das gemeine Volk bezahlen. Sie sicherlich nicht.

    Wann jagen wir solche Politiker endlich zum Teufel ?

  5. birgit sagt:

    Die Geistesgestörte will Steuererhöhung damit sie und ihre Sippe noch mehr fressen und saugen kann.
    Das Klima interessiert die nicht wirklich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.