Unbekannter Neger entreißt Bargeld – Polizei sucht nach Zeugen


Alpenwild Shop

05.08.2019 – 11:32

Polizei Münster

POL-MS:

 

Münster (ots) – Am späten Sonntagnachmittag (04.08., 17:00 Uhr) riss ein Unbekannter vor dem Hauptbahnhof einem 23-jährigen Münsteraner drei Geldscheine aus der Hand.

Der 23-Jährige hatte das Geld zuvor bei einer Bank am Berliner Platz abgeholt. Plötzlich kam der Unbekannte auf ihn zu und entriss ihm unvermittelt die Scheine. Mit der Beute flüchtete der Täter in den Hauptbahnhof.

Der Dieb ist ungefähr 1,80 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er ist etwa 30 Jahre alt, hat eine dunkle Hautfarbe und Dreadlocks. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Benita Giehler

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 05.08.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Unbekannter Neger entreißt Bargeld – Polizei sucht nach Zeugen

  1. Pingback: Unbekannter Neger entreißt Bargeld – Polizei sucht nach Zeugen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.