Nach Öl-Angriff in Saudi-Arabien: Trump gibt Reserven frei


Alpenwild Shop

Über einer Ölraffinerie steigt bei Nacht Rauch in den Himmel. Zu sehen sind auch helle Feuerschweife. (dpa-Bildfunk / Validated UGC / Uncredited )
Über der Ölraffinerie Abkaik steigt Rauch in den Himmel. (dpa-Bildfunk / Validated UGC / Uncredited )

Nach den Drohnenangriffen auf zwei Ölanlagen in Saudi-Arabien hat US-Präsident Trump die Freigabe von Öl aus den US-Reserven genehmigt. Trump schrieb auf Twitter, er habe erlaubt, bei Bedarf auf die strategische Reserve zurückzugreifen. In welchem Umfang dies geschehen solle, müsse noch festgelegt werden.

Zur Begründung führte Trump an, der Angriff könne sich möglicherweise auf die Ölpreise auswirken. In einem weiteren Tweet schrieb Trump, man sei zu Vergeltung bereit. Die USA warteten noch auf Angaben aus Saudi-Arabien zur Ursache der Attacken und würden dann klären, unter welchen Bedingungen vorgegangen werde. – Am Samstag waren zwei Öl-Anlagen des saudi-arabischen Staatskonzerns Aramco in Abkaik und Churais im Osten des Landes angegriffen worden. Zu den Attacken bekannten sich die jemenitischen Huthi-Rebellen.

Die USA machen allerdings den Iran verantwortlich. Ein Regierungsvertreter sagte in Washington, es gebe Hinweise, dass die Flugkörper aus nordwestlicher Richtung und damit aus Richtung des Iran und nicht aus südlicher Richtung, also aus dem Jemen, gekommen seien. Teheran weist die Vorwürfe als haltlos zurück.

Quelle: Deutschlandfunk vom 16.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nach Öl-Angriff in Saudi-Arabien: Trump gibt Reserven frei

  1. Pingback: Nach Öl-Angriff in Saudi-Arabien: Trump gibt Reserven frei | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.