Deutschland will Stopp bei Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien verlängern – Quelle


Tornado-Kampfjets der saudischen Luftstreitkräfte (Archivbild)
© AP Photo / Hassan Ammar

WIRTSCHAFT

Die Bundesregierung plant eine Verlängerung der Bremse beim Waffenhandel mit Saudi-Arabien, teilte eine Regierungsquelle am Montag gegenüber Reuters mit.

Als Grund wurden der Jemen-Krieg sowie der Widerstand der SPD gegen eine Aufhebung des Stopps genannt.

 

Die CDU und die SPD hatten sich zuvor in einem Koalitionsvertrag darauf geeinigt, Waffenexporte in vom Jemen-Konflikt betroffene Länder auszusetzen.Der Stopp der Waffenexporte wurde Ende März verlängert. Ohne eine weitere Verlängerung wäre er am 30. September abgelaufen.

msch/sb/rtr

Quelle: Sputnik vom 16.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Deutschland will Stopp bei Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien verlängern – Quelle

  1. Pingback: Deutschland will Stopp bei Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien verlängern – Quelle | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Warum sollen wir denen Waffen liefern? Damit sie immer noch Krieg führen können. In dieser Region wird es nie Ruhe geben solange uns Geld wichtiger ist als Frieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.