Umweltpolitik – Gauland: Widerstand gegen Klimaschutzmaßnahmen neues Hauptthema für die AfD

 


Viva Gourmet

Alexander Gauland (AfD) hält im September 2017 bei einer AfD-Wahlkampfkundgebung in Magdeburg eine Rede (imago / Christian Ditsch)

Alexander Gauland (AfD). (imago / Christian Ditsch)

Die AfD will sich künftig verstärkt auf den Widerstand gegen Klimaschutzmaßnahmen konzentrieren.

Neben dem Euro und der Zuwanderung sei dies das dritte große Thema für seine Partei, sagte der Vorsitzende Gauland der „Welt am Sonntag“. Die AfD habe dabei ein Alleinstellungsmerkmal, da alle anderen Parteien den – Zitat – „Irrsinn“ mitmachten, den die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg anheize. Die maßlosen Vorhaben der Bundesregierung seien völlig ineffektiv, weil Deutschland nur für zwei Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich sei, fügte Gauland hinzu. Zwar ändere sich das Weltklima, es sei aber zumindest umstritten, dass der Mensch dabei eine wesentliche Rolle spiele.

Der Weltklimarat IPCC warnt indes in diversen Studien vor einer gravierenden Erderwärmung durch den Treibhausgasausstoß. Für die Berichte werteten anerkannte Experten tausende aktuelle wissenschaftliche Studien aus.

Eigene Video-Dokumentationen, um Gegenöffentlichkeit zu schaffen

Die AfD-Bundestagsfraktion kündigte an, künftig auch längere Video-Dokumentationen zu produzieren. Mit einem TV-Format von knapp einer Stunde wolle man eine Gegenöffentlichkeit zur „einseitigen Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen“ schaffen, sagte Fraktionsvize Felser. Die Produktionen seien dann im Youtube-Kanal der Fraktion zu sehen. Der erste Film trage den Titel „Dieselmord im Ökowahn“. Die beiden weiteren Filme der ersten Staffel sollen laut Felser von Umweltschutz und Bundeswehr handeln.

Quelle: Deutschlandfunk vom 29.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Umweltpolitik – Gauland: Widerstand gegen Klimaschutzmaßnahmen neues Hauptthema für die AfD

  1. Pingback: Umweltpolitik – Gauland: Widerstand gegen Klimaschutzmaßnahmen neues Hauptthema für die AfD | StaSeVe Aktuell

  2. Das gehört zu den gewohnten Beschäftigungsorgien… und führt nur zu geistiger Selbsthaltung… auf „beiden“ Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.